Montag, 29. Juli 2013

Ausblick...

...am Küchenfenster...



Unser Küchenfenster ist das einzige Fenster, von dem aus man aus unserer Wohnung einen Blick auf die Straße vor dem Haus hat.
Außerdem steht dort im Vorgarten ein großer Ahornbaum. Diesen Baum mag ich sehr.
Im Frühling blüht er erst und dann wachsen langsam die Blätter in diesem wunderbar frischen jungen Grün.
Im Herbst verfärbt er sich traumhaft bunt. Es ist der schönste Baum weit und breit.
Das ganze Jahr über bietet er den Vögeln einen Unterschlupf.

Direkt draußen am Fenster steht ein Balkonkasten, der immer jahreszeitlich passend gestaltet ist.


Auch die Fensterbank drinnen ist stets entsprechend dekoriert.
Neben dem Fenster befindet sich der kleine Küchentisch an der Wand. Meist sitze ich - hüstel, ähem - auf dem Tisch, nicht daran, denn dort sieht man nicht genug... Das ist mein Aussichtplatz. Z.B. beim Telefonschwatz, oder für einen Kaffee, wenn grad mal kein Balkonwetter herrscht.


Ein wahrer bunter Tupfer im Alltag, hier zwischen Büroarbeit und Haushalt eine kleine Pause einzulegen!


... blöd nur, dass Kapuzinerkresse immer SOOO viele fiese Blattläuse hat.


Kennt vielleicht jemand ein umweltfreundliches Mittel dagegen, bei dem die Pflanzen nicht eingehen?
Das passiert mir nämlich immer, wenn ich das alte Hausmittel anwende, die Läuse mit Wasser und Spüli einzusprühen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥