Sonntag, 28. Juli 2013

Gewitter

... fast ein Weltuntergang...


Gestern gab es hier bei uns ein heftiges Gewitter.
Zuerst war nur dauerdonnern aus der Ferne zu hören.
Plötzlich verfärbte sich der Himmel schwarz- schwefelgelb, es blitzte und der Wind frischte auf.
Schließlich begann es zu hageln.
Unglaublich.
Ottfried Preußlers "Kleine Hexe" fiel mir ein. Wer hat hier bei uns das Gewitter mit Kugelblitz gezaubert?

Blick aus dem Fenster
Hagelkörner oder...

...Eiswürfel, die vom Himmel fielen?

Nackte Füße im Eis.
Es ist immer noch heiß draußen.

P. S. Zur Erinnerung: Wir haben Juli. Es ist Hochsommer!

1 Kommentar:

  1. Boah, Eiswürfel vom Himmel, so große gibt es selten und wenn gibt es meistens Riesenschäden an Autos.
    - Superschöne Photos von Borkum.
    - Tolle Idee von Deinem Sohn mit dem Einkaufsblock zum letzten Geburtstag.
    - Deine Photos von Wernigerode machen Lust auf den Harz, kenne ich noch gar nicht.
    so und nun muss ich los, Brötchen verdienen.
    Judika

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥