Samstag, 7. September 2013

Eingeherbstet...

... sind inzwischen...

... die Blumenkübel auf dem Balkon




"Was sind für Sie die Herbstfarben", fragte mich kürzlich die Verkäuferin im Perlenladen . Genau diese Frage hatte ihr offenbar eine Kundin kurz zuvor gestellt.
Für mich war das war schnell beantwortet: Lila- bzw. Beerentöne gehören unbedingt dazu.
Und satte Grünschattierungen. Und natürlich Orange.




Genau für diese Farben habe ich mich entschieden, als ich im Gartenmarkt stand und Pflanzen aussuchen durfte. (Schwer wars, überhaupt eine Auswahl treffen zu müssen.) 
Lampionblumen, Heide, Chrysanthemen, Zierkohl und natürlich Gräser habe ich sofort im Blick, wenn der Herbst kommt.




Gern hätte ich viel mehr eingekauft. Leider ist jedoch der Platz auf dem Balkon begrenzt.
Beratung hatte ich durch diesen kleinen Freund, der kürzlich seinen Wohnsitz von "unter der Birke" hier in den Kräutertopf verlegt hat...




Und er unterstützt mich auch oft bei der Pflanzenpflege. Er hat sogar eine eigene Harke in Zwergengröße ;o)




Hoffen wir auf einen...

 "Goldenen Herbst" 

...und viele Gelegenheiten, das Freiluftplätzchen gebührend zu genießen.

Kommentare:

  1. Da hast Du schön gepflanzt und fotografiert!
    Ich mag ja auch die Gräser besonders.
    Per Post ist gerade ein Ziergras und ein Alpenveilchen unterwegs (und zwei Beerenpflanzen),
    habe das erst Mal online Pflanzen bestellt, weil es da gerade ein günstiges Angebot gab, bin gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judy,
      bitte berichte unbedingt mal, ob du den Pflanzenkauf per Versandhandel weiterempfehlen kannst.
      Ich suche meine Blümchen immer sehr sorgfältig aus, denn ich möchte natürlich das ALLERschönste Exemplar nach Hause tragen.
      Beim Versand, musst du ja nehmen, was andere dir aussuchen...
      Gespannte Claudiagrüße

      Löschen
  2. Mei, sieht das hübsch aus!
    Und das sind auch genauuuuuu meine Farben..mit einem dunkelrot noch ergänzend dazu. ;-)
    Du gestaltest da wirklich einen wunderhübschen Blog! Gefällt mir gut!

    Heute fröhliche und bunte Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike,
      vielen Dank für das Kompliment ;o)
      Freut mich sehr, dass dir meine Blumen und mein Blog gefallen.
      Man sollte sich seine Umgebung und sein Leben unbedingt immer so schön wie möglich machen!!!
      Herzliche
      Sonntagsgrüße

      Löschen
    2. Hallo Maike,
      gerade wollte ich deinen "Nachtisch- Post", den ich gestern abend gelesen hatte, noch kommentieren und stelle fest, keinen Zugriff mehr auf deinen Blog zu haben. (Da steht, nur geladenen Lesern zugänglich)
      Ist das Absicht, oder hast du versehentlich die Einstellungen verändert?

      Löschen
  3. Ja das sind auch meine Herbstfarben.Wunderschön.Ich hab noch keine Herbstüflanzen,aber werde mich bald daran machen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,
    da beneide ich dich doch glatt, dass du diese Freude noch vor dir hast.
    Vom Blumen kaufen und Balkon bepflanzen krieg ich nie genug...
    Gestern hab ich mir übrigens bei Nanu - Nadings keine Dekoeulen gekauft ;o)
    Ganz lieber
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nanu ist nicht bei mir in der Nähe dazu müsste ich weiter fahren.So kann ich Geld sparen hab jetzt schon so viel Eulenzeugs gekauft.
      LG
      Nicole

      Löschen
  5. Ohja, beerentöne sind absolut Herbstfarben, unsere Astern blühen bald in drei verschiedenen Lilatönen...hoffe ich ;)

    Die Kurze ißt supergerne Gemüse und eigentlich ohne Ausnahme. Die Chickenteilchen und Pommes waren ihr Wunschabendessen, sie hat bei jeder Tante andere Vorlieben. Bei meiner anderen Schwester möchte sie immer Nudeln mit grünem Pesto, liegt vielleicht auch daran, weil meine Schwester das supergerne ißt.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir, Bianca (aus dem seeeehr herbstlichen Münster)

    AntwortenLöschen
  6. Danke, den wünsch ich dir auch, aus dem mittlerweile SEHR herbstlichen Hannover.
    Aber: das Barometer steigt schon wieder ;o)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    Das sieht ja ganz zauberhaft aus, deine herbstliche Bepflanzung. Und die Idee mit dem Zwergenheim ist ja allerliebst. Darf ich mir die abkupfern???ß *zwinker*

    LG Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      vielen Dank für das Kompliment!

      Gerade habe ich schnell noch den Zwerg fragen können (er war schon auf dem Weg ins Bett und etwas erbost, über die späte Störung) aaaber, es ist ok. Du darfst sein Türschild "abkupfern" <;o)

      Claudiagrüße zur guten N8

      Löschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥