Samstag, 12. Oktober 2013

Pimp up your Shirt - oder... Herbstshirt III




Für den Fall, dass noch jemand eine Inspiration benötigt, bevor der Herbst zu weit fortgeschritten ist 
- ständig höre ich überall, wir erwarten bald Nachtfröste und demnächst vielleicht sogar schon Schnee - und dann braucht es wohl dicke Wollpullover, statt dünner Baumwollshirts, warte ich nicht mehr länger und präsentiere nach dem ersten und dem zweiten heute auch mein drittes Herbstshirt.

Das Shirt ist mit mattem Sticktwist in orange und zwei verschiedenen Grüntönen mit Kettenstich bestickt und zusätzlich noch mit Stofffarben bedruckt bzw. bemalt. 
(Achtung, es gibt extra Stoffmalfarbe, die auch auf dunklen Stoffen deckt!)




Den Schriftzug "HERBSTLUST" habe ich zuerst mit einem Schneiderkreidestift vorgezeichnet, damit die Platzierung auf dem Shirt auch sicher an die richtige Stelle gerät.
Dann habe ich den Wortteil "LUST" mit Transparentpapier vom Shirt abgezeichnet und spiegelverkehrt darunter gesetzt.
Nachdem dieser Teil geschafft war, habe ich den Kettenstich sticken geübt... 
Ehrlich, gestickt hatte ich zuvor noch gar nicht.
(War nicht so schwer, nur mit dem Fadengetüdder auf der Rückseite muss man etwas aufpassen.)




Tja und dann habe ich nach Lust und Laune ein paar kleine Herbstblätter aufgedruckt.
Nach der Methode, die ich schon beim 1. Shirt beschrieben hatte. 
Auch die gelben Blütenblätter am "H" und am unteren "L" sind gedruckt. 
Hierfür hatte ich die Rückseite einzelner Blütenblätter einer kleinen Sonnenblume satt mit gelber Stofffarbe bemalt und abgedruckt.
Der Kürbis ist "frei Hand" aufgemalt. 
Den hätte ich aber im Nachhinein lieber weggelassen, weil es mich ärgert, dass die Proportionen - selbst, wenn man sich vorstellt, es wäre ein Zierkürbis, zu den Blättern nicht stimmen.

Zu diesem Shirt trage ich besonders gerne meinen orangefarbenen Schal von Nanu- Nadings, den ich übrigens wie hier gezeigt, u.a. auch in grün besitze und natürlich die selbstgemachten kürbisfarbenen Ohrringe.


Kommentare:

  1. Dein Shirt ist toll geworden und dein Schal passt super dazu.Solche Fraben braucht man.Bei uns Schüttet es dazu ist es stockduster.Solche schönen Fraben hellen da auf.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Nicole.
      Frohe, warme Farben bei den Accesoires tun mir auch gut.
      Solange es keinen Dauerregen gibt, finde ich wüstes Herbstwetter gar nicht so übel.
      Es schafft mir so ein warmes, gemütliches "Zuhausegefühl".
      (Und ich habe mal kein schlechtes Gewissen, auf dem Sofa zu bleiben.)

      Löschen
  2. Das sieht ja super aus! Die Stickerei und das ganze Shirt und die ganze Kombi - einfach klasse!!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Kompliment, liebe Judy. Aus deinem Munde freut mich das besonders!

      Löschen
  3. Vielleicht sollte ich mir auch mal einen knallbunten Schal stricken! In diesem Winter wirds vermutlich Zeit für Farbkleckse :)
    Schön gemacht :) Ich sticke nicht wirklich gern (ich kanns genauso wenig wie mit Hand irgendwas applizieren)...für meine Häkeltierchen muss ich das ja aber leider trotzdem oft...gefällt mir dann nicht immer.

    Ich finde den Kürbis passend - ich habe einen richtig kleinen zierkürbis hier :)

    LG, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      unbedingt solltest du dir einen bunten Schal stricken ;o)
      Bunt macht froh!

      Löschen
  4. Tolle Idee! Die Stickerei, die Farben (und auch die Aussage) ist richtig schön, und alles mit der Hand. Großes Lob!
    Zur roten Knubbelchen-Variante habe ich etwas da.
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      wie könnte ich denn daran kommen?

      Löschen
    2. Liebe Claudia,
      du kannst die Stulpen gerne verlinken, freue mich schon, sie bei dir zu sehen.
      Bislang bin ich mit meinen Arbeiten vorwiegend auf Kunsthandwerkermärkten vertreten. Freunde animieren mich stetig, auch darüber hinaus etwas anzubieten, das muss alles jedoch mit den anderen Aufgaben hier auf dem Hof, die jeden Tag erledigt werden müssen, unter einen Hut gebracht werden. Vielleicht habe ich in ein paar Monaten mehr Zeit
      :o)
      Alles Liebe
      Birgit

      Löschen
    3. Ok, vielen Dank!
      Ich muss leider erst noch in der Stadt die Perlen besorgen, mal schauen, wann das klappt. Zwar gibt es bei uns keinen Hof zu versorgen, aber Arbeit bremst auch meine kreativen Triebe oft aus ;o)

      Hast du die Eichelohrringe gesehen?
      Als Anhänger möchte ich das so ähnlich an das gehäkelte Blatt nähen.
      Herzliche
      Claudiagrüsse

      Löschen
  5. Das hast du echt schön hingekriegt .liebe grüße Galina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia, dass Shirt ist klasse geworden, ganz super! Mail mir mal an zuckersuesseaepfel@gmx.de, dann schicke ich dir den Code für die Bestellung. Hatte ich vergessen im Post zu schreiben :-)

    Liebe Grüße, Tanjac

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia, sieht süß aus!! ;) LG Steffi

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥