Samstag, 5. Oktober 2013

Sightseeing zuhause...


Wir leben in einer großen Stadt.
Beileibe kenne ich nicht alle Ecken und gelegentlich habe ich Freude daran, mich hier umzuschauen, als wäre ich fremd in Hannover, als würde ich hier Urlaub machen.
Dieser "andere Blick" schafft Pausen im Alltag, läßt mich plötzlich selbstverständliche Dinge bewusst wahrnehmen und tut einfach gut.
Vor 2 oder 3 Wochen waren wir in einem Stadtteil, durch den ich eigentlich öfter unterwegs bin.
War es da schon immer so schön? Braucht es tatsächlich den Blick durch die Kamera, um sich sowas bewusst zu machen?















Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Deswegen machen mein Mann und ich seit 2009 Geocaching! Weil man Ecken entdeckt, die man sonst jie wahrgenommen hätte. So waren wir schon an Ecken, an denen wir normal nur vorbeigefahren wären.
    Schöne Bilder ;)
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ela,
    auch dir ein schönes Wochenende.
    Claudiagrüße am Samstag

    AntwortenLöschen
  3. Ja, man sollte die Augen offen halten. Deine Fotos sind vielversprechend, dort kannst Du öfter spazierengehen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥