Dienstag, 8. Oktober 2013

Zweiundzwanzig!


 

Heute vor 22 Jahren, am 8. Oktober 1991 um 14 Uhr und 34 Minuten erblicktest du das Licht dieser Welt.

Wir hatten bereits 11 Tage früher mit deiner Ankunft gerechnet und diese Verspätung stellte meine Geduld damals auf eine harte Probe.
Lange Zeit während der Schwangerschaft war ich überzeugt, ein Mädchen zu erwarten.
- Nicht, weil ich mir das gewünscht hatte, nein. Es erschien mir einfach als Tatbestand.
Irgendwann erfuhr ich vom Arzt, dass du ein Junge bist ;o)

Mitten zur Nacht auf den 8. Oktober - das war an einem Dienstag, wie heute - wurden wir durch den Blasensprung aus dem Schlaf gerissen, mit dem Krankenwagen kamen wir in die Klinik, warteten auf das Einsetzen der Wehen.
Ich bekam Angst, weil nichts geschah. Dann endlich kamem die Wehen und ich wurde förmlich überrollt.

Erschöpft aber unendlich glücklich, hielt ich dich schließlich in meinen Armen.

Winzig klein und zeitgleich riesig groß - mein erstes Kind. Mein Sohn!
Immer wieder hatte ich zuvor versucht, mir diesen Moment vorzustellen.
Nichts gibt es, gar keine Worte fallen mir ein, die diesem überwältigenden Moment gerecht würden.


Oft saß ich in den ersten Tagen und während der folgenden Jahre abends an deinem Bett, schaute dir beim Schlafen zu und bestaunte ungläubig dieses Wunder.

Du warst ein freundliches, friedliches Kind, das seine Stärken nach und nach entdeckte.
Oft überrascht du mich mit deinem Tun.
Du lehrtest mich Geduld und Vertrauen in dich und deine Entwicklung.




Heute bist du ein Mann. Du gehst deinen Weg, bist in eine fremde Stadt gezogen, baust dir dein Leben auf. Ich bin froh und dankbar, deine Mutter zu sein und sehr stolz auf dich.

Ein neues Lebensjahr liegt als weitere Etappe auf deinem Weg vor dir.
Du bist im Herbst geboren, der bunten Zeit im Jahr.
Mögen dich die warmen, leuchtenden Herbstfarben durch die Monate begleiten und deine Tage interessant und vielfältig sein lassen.

 Von ganzem Herzen wünsche ich dir alles Gute und gratuliere dir zu deinem Geburtstag!!!

 







Kommentare:

  1. Noch ein Herbstkind.Ich wünwche deinem Sohnemann alles Liebe zum Geburtstag.So gehen die Jahre dahin.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Nicole, so gehen sie dahin. Wahrlich.
      Und innerlich war es mir gerade erst gestern, dass meine zwei noch klein gewesen sind.
      Unfassbar.
      Danke für deine guten Wünsche.

      Löschen
  2. Ach ist das schön und von mir alles gute .galina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr!
      Ich denke, er liesst es hier mit...

      Löschen
  3. Ganz liebe Glückwünsche dem Sohn und seiner Mama!
    Bei meiner Großen war der Anfang ähnlich, nur dass die Nabelschnur abgedrückt wurde und wir schließlich einen Kaiserschnitt machen mussten. Sie ist übrigens im April schon 15 geworden, ich sollte das im Profil mal ändern:-) Aber gefirmt werden hier immer zwer Jahrgänge: 14 und 15-Jährige, was ich fast noch zu früh finde. Aber vielleicht haben sie mit 17 keine Lust mehr, wie du geschrieben hast...
    Alles Liebe euch,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gina,
      vielen Dank für deine Antwort und die Glückwünsche!!
      Und pssst... der 17- jährige "nicht- Firmling" ist der jüngere Bruder ;o)

      Löschen
  4. Ich schließe mich den guten Wünschen an. Da hab ich ja die passenden weiblichen Pendants dazu :-D
    LG und liebe Grüße ans Geburtstagskind!
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Holunder ;-)),
    hach, da wandern mir ja direkte ein paar Schäuerchen den Rücken rauf und runter...soschöne Worte, so schöne Gedanken. "Wir" feiern nächste Wochen den zwanzigsten, ich kann dir also sooo gut nachempfinden!! Alles Gute der Frau Mama und natürlich auch dem Geburstagskind. Viele Grüße aus der Ferne
    LG Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      auch konnte meinem Geburtstags"kind" heute leider nur am Telefon und von Ferne gratulieren.
      Wenigstens konnte ich ihm hier beim Alltagsbunt eine Blume hinstellen und eine Kerze anzünden ;o)
      Außerdem habe ich ihm ein kleines Päckchen geschickt, doch dazu morgen mehr...
      Liebe
      Claudiagrüße

      Löschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥