Dienstag, 5. November 2013

Begegnung im Dunkel ;o)



Ganz schön laut hat der kleine Stachelgesell vor dem Haus herumgeknispelt. Lange, bevor er zu sehen war, konnten wir ihn hören.
Bitte entschuldigt das schlechte Foto. Sonst habe ich IMMER die Kamera in der Tasche und schon den ganzen Herbst hab ich gehofft, einen Igel zu treffen.
Es kam, wie es kommen mußte. An diesem Abend hatte ich nur das Handy dabei.
Bin noch nach oben in die Wohnung gesprintet, aber der Igel hatte es eilig und wollte wohl nicht warten. ..

Kommentare:

  1. Bei uns lebt seit Jahren ein ganz Großer Igel ,lg galina

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Begegnung! Ich liebe Igel und bin so froh wenn ich mal einen entdecke.
    LIebste Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. So ein niedlicher Geselle.
    Ich liebe auch Igel und einen so in freier "Wildbahn" zu erleben ist ein Geschenk.
    Ich sehe sie leider immer nur überfahren und tot Leider !
    Das mit dem Fotoapparat kenne ich auch,..;-)
    Herzlichst
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation, da hast Du aber Glück gehabt! Putzig, der Kleine :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, immer wenn man die Kamera unbedingt dringend braucht....
    Immerhin hast du den Stachelfreund noch mit der Handykamera erwischt. Ich mag Igel gern!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥