Freitag, 1. November 2013

Willkommen im November!

 

November, da denke ich an:




  • St. Martin- Umzüge und Martinsmarkt 
  • Handschuhe und warme Stiefel aus dem Schrank suchen
  • Nebelschwaden über den Wiesen
  • Stillstand der Natur
  • Raureif am Morgen
  • Schlichtheit und Minimierung der Farben
  • Die Farbe dunkelgrün
  • Das traditionelle Racletteessen- Weihnachtsbasteln am Monatsende
  • Quittenbrot für den "Bunten Teller" zubereiten
  • Urlaub nehmen, für den Marktbesuch am letzten Freitag vorm ersten Advent   ...um dort seit mehr als 20 Jahren immer am gleichen Stand unseren Adventskranz zu kaufen.
  • Die leisen Panikgefühle, jedes Jahr auf's Neue auf den allerletzten Drücker gerade noch die Adventskalender fertig zu bekommen...

 
 



Kommentare:

  1. Ich denke auch schon Richtung weihnachten den Adventskranz binde ich selber, ich habe so viel Spaß dabei .Lg Galina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Galina,
      vor einigen Jahren hab ich das - gemeinsam mit einer Freundin - auch mal getan.
      Damals hatten wir das Glück, irgendwoher das Material geschenkt bekommen zu haben.
      Ich erinnere mich, sehr viel Tanne benötigt zu haben...
      Wenn ich soviel Tanne nun kaufen muß, wird der Kranz arg teuer.
      Du nimmst sie sicher aus deinem Garten?
      Ausserdem ist der Marktbesuch inzwischen eine schöne Tradition, auf die ich mich sehr freue.
      Es gibt im Advent noch so viele Möglichkeiten, etwas selbst zu machen...

      Löschen
  2. Oh ja meine Gedanken sind die gleichen.Ich binde meine Adventskränze auch immer selber.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      woher bekommst du die Tanne?
      Ich bin schon gespannt, auf ein Foto von deinem Kranz...

      Löschen
  3. Mit dem November kann ich mich gerade noch so anfreunden, aber nur, weil ich da meine erste Tochter geboren habe :-) Ansonsten ist es mir zu grau und zu ungemütlich. Aber die Vorfreude auf Weihnachten wird wach - das ist schön. Man möchte schon Sterne falten :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe zu ich habe schon Sterne gefaltet und in der Küche hängt seit heute ein weißer Stern..ich habs einfach gebraucht! :-)
      Musste so grinsen das hier zu lesen...und dachte ich schreibs einfach mal...also: ran ans Falten! ;-)

      LG Maike

      Löschen
    2. Liebe Judy, liebe Maike,
      da habt ihr ja was angestellt...
      Ratet, wie ich die letzte Stunde verbracht habe... ;o)

      Löschen
  4. Hallo liebe Frau Alltagsbunt,

    schöne Bilder und noch schönere Posts hast du da geschrieben...Respekt!
    Mich hatte der Okt. fest in seinen Krallen mit Terminen, krank sein usw. Aber nun lese ich wieder regelmäßig mit und schreibe auch! :-)

    Einen wunderschönen November und viele bunte Grüße schickt dir
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Maike,
      willkommen zurück im virtuellen Leben!
      Hier lief und läuft leider auch manches nicht, wie es soll und kostet mich mehr Kraft, als gut ist.
      Bloggen schafft immer mal wieder eine Auszeit für mich und vor allem das Spiel mit der Kamera richtet meinen Blick auf das Schöne und tut mir gut.
      Bis bald (bei dir oder hier), herzliche
      Claudiagrüße

      Löschen
  5. Wunderschöne Fotos und gute Gedanken, liebe Claudia.
    Ich hatte hier schon früher mal kommentiert, finde es aber nicht mehr. Da ich nicht wusste, ob du nochmal bei Galina schaust. Deshalb kopiere ich es nochmal hierher:
    Es ging um das ♥, technisch gesehen;-)
    "Auf meinem Notebook geht es mit gleichzeitigem Drücken von Fn+Alt+3 vom Ziffernblock. Ich glaube auf der PC-Tastatur geht es mit Alt+3 vom Ziffernblock."
    Viele Grüße, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roswitha,
      das hatte ich "damals" gelesen und dir auch ♥- lich gedankt ;o)
      Schade, dass es offensichtlich nicht angekommen war...
      Jedenfalls freue ich mich doll über deine Mühe!

      Löschen
    2. Danke für Deinen Kommentar auch bei mir. Nun hat es ja geklappt mit dem Herzchen. Prima.

      Löschen
  6. Dieses Jahr sammle ich schon ein paar Wochen für die Adventssäckchen der Töchter. Ich kann mich mit dem November auch anfreunden, freue mich aber vor allem, wenn es nicht allzuoft regnet. Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Grunde sammel ich schon das ganze Jahr über mal dies und das.
      Und doch, wenn es ans einpacken geht, wird es gegen Monatsende immer eng mit der Zeit...

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    schon wieder bin ich etwas im Hintergrund...mein Leben läuft derzeit nicht wirklich rund. Am Dienstag bin ich spontan mit einem "halbfremden" Freund nach Prag gefahren...ich brauchte Zeit für mich, ohne Denken und ohne die Frage:"Ist es noch Liebe, oder was ist es denn nun."...Ich habe zwar vor der Abfahrt reingeschaut, aber es war einfach zu viel los. Deshalb freue ich mich jetzt über schöne Beiträge von dir, die mir manchmal Raum zum "Nichtdenken, sondern nur Gucken" geben. Danke dafür, das du meinen Geburtsmonat so wundervoll einläutest. :)
    Liebe und herzliche Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      tja mit der Liebe ist es nicht immer einfach... und die Frage, ob es besser wird, wenn es anders ist,beantwortet sich oft zu spät...
      Prag soll eine schöne Stadt sein. Dort möchte ich auch irgendwann mal hin. Zunächst geht es aber nach Hamburg.

      Und morgen wieder zur Arbeit. Mir graust.
      Alle sind krank. Ausser mir. So lange schon und SOOO viel zu tun :-(

      Löschen
    2. Warum nur wurde ich wieder nicht benachrichtigt über eine Antwort...so langsam höre ich auf zu fragen.
      Soso, du kommst also "zu mir nach Hamburg". Dann geniesse meine Stadt, entdecke sie, tob dich aus :)

      Herzliche Grüße,Ela

      Löschen
    3. Bei mir klappt es auch nicht immer, mit den Benachrichtigungen.
      Ja, wir haben einen Gutschein fürs Essen im Dunkeln in der "Unsichtbar", uns ein Hotelzimmer gebucht und hoffen es wird nett.
      Freu mich schon total auf den Miniurlaub.
      Fällt dir vielleicht grad noch was ein, was ich gesehen haben sollte, bevor wir zurück fahren und das nicht sowieso als 1. in jedem Reiseführer steht?

      Löschen
  8. Dinner in the Dark - das fehlt uns immernoch. Aber "Dialog im Dunkeln" kann ich dann auch nur ans Herz legen. Ich möchte diese Erfahrung nicht missen.
    Zudem finde ich das "Chocoversum" sehr interessant - auch wenn ich in Hamburg noch nicht drinnen war. Und natürlich ist das schön in den Miniaturwelten (auch wenn man jetzt nicht auf Modelleisenbahnen steht ist das schon beeindruckend). Und ich finde ein Spaziergang um die Alster und an den Landungsbrücken gehört auch dazu.
    Aaaach, ich glaube ich sollte es auch mal wieder besuchen - mein Hamburg :)
    Die Sachen stehen alle zwar im Reiseführer - aber ich finde sie deutlich schöner als manch anderes. "Dialog im Dunkeln" sollte man sich aber auch anmelden - wobei jetzt wahrscheinlich mehr Plätze frei sind weil keine Ferien hier sind.
    Ich drücke euch die Daumen und erwarte natürlich einen Bericht danach :)
    Viel Spaß!
    LG, Ela

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥