Samstag, 14. Dezember 2013

Adventskalender

Seit einigen Jahren schon versorge nicht mehr nur ich die Söhne mit Adventskalendern, sondern auch sie mich.
Der eine Lieblingssohn füllt die geraden, der andere Lieblingssohn die ungeraden Tage.
Eine große Freude ist das jedes Jahr für mich! Danke, ihr zwei!!!

Immer wacht seither ein lieber Weihnachtswichtel auf der Kommode über meine Päckchen, den ich vor Jahren in Form eines umgehauenen Baumstamms unter Mühen aus dem Wald nach Hause geschleppt und dort zu dem gemacht habe, was er nun ist: ein "Aufsichtsbeamter"   <;o)
Das macht er wirklich gut, findet ihr nicht auch?


... inzwischen sind natürlich die Päckchen längst deutlich reduzierter...


Außerdem steht ja hier im Zimmer bei uns noch mein Adventskalender aus der Aktion des Bastelladens.
Vielleicht interessiert es euch, was ich inzwischen so alles ausgepackt habe? Hier kommen heute die 13 Päckchen der 1. Halbzeit.
Die Hauptbedingung war ja: selbstgemacht mußte der Inhalt sein. (Ehrlich, ich bin ein wenig entäuscht.)

In den Päckchen fand sich:
  •  1 Packung Servierten
  •  Engelsflügel zum Aufhängen aus Plastik
  •  eine Portionspackung Instant- Trinkschokolade mit Mini- Marshmallows.

Was ist daran selbstgemacht?

Außerdem waren da noch:

  • selbstgekochte Erdbeer- Amaretto- Marmelade (leider total flüssig) 
  • ein rechteckiges Stück grüne Pappe mit einem Hinweis dabei "Lesezeichen"...
  •  1 Stern aus Perlen auf Draht gezogen
  • eine Streichholzschachtel in selbstgemachtem Einband 
  • ein liniertes Heft - vermutlich handgebunden - mit Bleistift
  • eine flache Stofftasche für Kleinkrams 
  • 1 Fröbelstern in Rottönen
  • 1 cremefarbener Fröbelstern
  • ein (sehr formloser) Mäusekopf - offenbar ein Servierttenring und das Gedicht "Die Weihnachtsmaus" 
  • 3 total leckere verschiedene Sorten Marzipan- Weihnachtskekse




Upps, da fehlt doch noch was auf dem Foto? - Nachtrag: 





(Fortsetzung folgt!)

Viele Claudiagrüße und einen schönen 

3. Advent!








Kommentare:

  1. Hübsch sieht der Weihnachtskalender aus.
    Schönen 3. Advent und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Beim Kalender aus dem Bastelladen steht wohl doch die Dekofunktion im Vordergrund :-) Am Bäumchen macht er ja was her.
    Aber die Idee, dass die Söhne gemeinsam einen Kalender füllen, finde ich super! Und schön in Szene gesetzt hast Du es auch :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es wohl.
      Große Kinder haben, ist auch toll!!

      Löschen
  3. Der Aufsichtsbeamte ist der Knaller, der gefällt mir sehr gut.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥