Donnerstag, 19. Dezember 2013

Brosche mit Papierstern

Inzwischen hat auch Liessi ihr Päckchen bekommen und deshalb zeige ich heute schnell noch den 2. Trostpreis aus der Verlosung.
Leider mußte ich (mal wieder) feststellen, dass sich schwarze Gegenstände nicht so wirklich gut fotografieren lassen. Hoffentlich ist trotzdem genug zu erkennen?!




Liessi hat eine Brosche bekommen, deren Unterteil ein Kreis aus grauem Wollwalk bildet.
Darauf ist ein gehäkelter Stern aus Fransengarn genäht und dessen Mitte besteht aus einem Papierstern, wie Katrins Ohrringe.( - Natürlich auch wieder mit der unverzichtbaren Schnecke)
Zwischen Wollwalkkreis und Häkelstern sind (unten links im Bild - leider total schlecht zu erkennen) noch 2 verschiedene Zierlabels festgeheftet.




Ich stürze mich jetzt noch ein letztes Mal für diese Adventszeit in die Küche zu den Plätzchen 
und wünsche euch allen einen gemütlichen Abend!

Kommentare:

  1. Die Brosche ist super,gefällt mir gut.Ja schwarzes ist immer schwer zu fotografieren.Ich kann meinen schwarzen Hund auch schwer fotografieren,es sind keine guten Bilder möglich.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür ist Manola aber eine besonders Süße!!!

      Löschen
  2. Ach die Plätzchen sind immer so schnell alle oder .Grüß dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;o) diese Frage kann ich erst nach dem Wochenende beantworten...

      Löschen
  3. Da hast Du Dir ja eine schöne Alternative einfallen lassen, und eine so aufwändige.
    Plätzchen müsste ich eigentlich auch nochmal backen. Hab ja nur die Vanillekipferl gemacht und letztes WE hat Rosalie mal welche versucht, als ich unterwegs war. Sehen zwar nicht so toll aus, schmecken aber lecker :-)
    Ich mach bestimmt am Wochenende nochmal welche.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥