Montag, 30. Dezember 2013

Unser Wochenende - im Zoo

Die vergangene Arbeitswoche war naturgemäß sehr kurz. Nur am letzten Freitag mußte ich ins Büro und dann war ja schon wieder Wochenende  ;o)

Nach einem verregneten Samstag Vormittag brauchte ich dringend etwas frische Luft um die Nase.
Bevor demnächst meine Jahreskarte abläuft, entschloss ich mich zu einem Spaziergang im Zoo.
(Hier hatte ich im Sommer schonmal von den Eisbären berichtet.)
Im Zoo war alles triefend durchnäßt, aber immerhin hatte der Regen aufgehört, als ich angekommen war.




Es war angenehm leer im Zoo und bei den Damen im Berberlöwengehege schien Langeweile zu herrschen...




... gähnende Langeweile!




Der Herr im Haus - in majestätischer Haltung - stand unmittelbar an der großen Scheibe und vertrieb sich die Zeit damit Besucher "zu gucken". Manchmal kann man sich schon fragen, wer hier wen beobachtet...








Es ist schon sehr beeindruckend, mit der Kamera direkt vor der Scheibe zu hocken und sich auf Augenhöhe mit diesem prächtigen, gewaltigen Kater zu befinden, der nur eine Armlänge entfernt ist. Und wäre da nicht das Panzerglas...

Und plötzlich streckt und räckelt er sich. Possierlich und genau wie jedes Hauskätzchen  ;o)

Um 16 Uhr schließt der Zoo im Winter. Und dunkel wurde es auch bereits. Zeit, nach Hause zu fahren.




Am Sonntag habe ich morgens am Gottesdienst unserer Gemeinde teilgenommen.
Drei Kinder wurden wurden getauft und die Sternsinger ausgesendet. Der Chor, dem ich angehöre, hat gesungen - und wir haben einen Einsatz verpatzt. Kein gutes Gefühl...

Unser Nachmittag war angenehm ruhig. Die Kerzen am Tannenbaum schufen eine gemütliche Atmosphäre und während der Liebste via Internet bereits nach einem Urlaubsziel für den nächsten Sommer und einem Rezept für den Silvesternachtisch Ausschau hielt, forderte mich der jüngere Lieblingssohn zu einem Würfelspiel heraus:






 ... und OH NEIN! Was soll ich sagen? - Er hat haushoch gewonnen.




Dies war der letzte Post für 2013. 

Habt morgen einen schönen Silvesterabend und rutscht gut ins neue Jahr!

Viele Claudiagrüße



Kommentare:

  1. Liebe Claudia da hast du ein großes Kätzchen gefunden, im Zoo waren wir schon langen nicht .Ich wünsche dir für das neue Jahr alles gute und ganz viel Gesundheit deine Galina

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Wochenende mit Spielen und Zoobesuch! Ich wünsche dir einen angenehmen Jahreswechsel und fürs neue Jahr alles Gute!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe, du hattest einen glücklichen Jahreswechsel! Wünsche dir von Herzen ein wunderbares neues Jahr!!!! Alles Liebe. maria (die gerade die Ohrringe trägt *freu*)

    AntwortenLöschen
  4. Alles Liebe für das neue Jahr, und danke für die tollen Löwenfotos... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥