Montag, 23. Dezember 2013

Weihnachtsbalkon

Seit Sturmtief "Xaver" bin ich kaum auf dem Balkon gewesen. Meist war es schon dunkel, wenn ich von der Arbeit nach Hause kam - oder anderes stand im Vordergrund. Nicht seit Sturmtief "Xaver", aber heute...

Die Sonne schien, der Tannenbaum wurde hereingeholt, die Vögel gefüttert, etwas aufgeräumt und das Tischchen vor der großen Wohnzimmerscheibe weihnachtlich geschmückt:





Und dann fand ich noch das hier auf dem Balkon, am Tag vorm heiligen Abend, am 23. Dezember  ;o)




Welch Lichtblich mitten im Winter!
Zwar ist kein "Ros entsprungen", aber Glockenblumen sind doch auch sehr hübsch?!

Kommentare:

  1. Frühling im Winter, welch aussergewöhnliche Blütenzeit!
    Liebe Claudia,
    ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Fest.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Na da sollte ich vielleicht auch mal in meinen Garten gucken. Wer weiß, was da alles blüht...
    Ich wünsche dir ein schönes Fest mit deinen lieben.

    Herzlichst Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, hier war es auch ganz mild. Zum Glück, denn wir waren gestern mit dem Rad zur Party unterwegs. Da hatte ich allerdings ganz schön mit dem Gegenwind zu kämpfen.
    Schön habt Ihr es auf dem Balkon, und drinnen bestimmt noch schöner :-)
    Alles Gute für die nächsten Tage!

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥