Mittwoch, 8. Oktober 2014

Dreiundzwanzig!


Mein Lieber!
Die Geburtstage meiner Kinder lassen mich immer ganz sentimental und ein bißchen wehmütig werden.

Dieser Post erscheint genau zu deiner Geburtszeit.
In diesem speziellen Moment sind Jahr für Jahr meine Gedanken ganz bei dir, auch wenn wir heute leider nicht tatsächlich zusammen feiern können.
Dein Geburtstagsständchen hat diesmal ein sehr besonderer Chor einstudiert. Hörst du sie singen?


Haaaaappy birthday....

... to yooooou...

... happy birthdaaaaay...

... toooooo you!

......................... Zum Geburtstag...

... alles Liiiiiiiiebe,...

... happy biiiiiiirthday...

... tooooooo yooooooouuu!!!


Sorry, die Giraffe hat etwas gelispelt und das Nilpferd fast seinen Einsatz verpaßt...

Nichtsdestotrotz schließe ich mich ihren Glückwünschen an.
Genieße deinen Tag (ist der Brief angekommen?), zünde deine Kerze an und iss einen ganzen (und nicht nur ein Stück ;o) Geburtstagskuchen!

Fühl dich herzlich umarmt. Alles erdenklich Gute, deine Mama!




Kommentare:

  1. Alles Gute fürs Geburtstagskind! Das Geburtstagsständchen ist einfach Spitze. Tolle Idee :)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbares Geburtstagsständchen!!! Auch von mir liebe Geburtstagsgrüße an Sohn und Mama!! Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja wirklich einen tollen Chor zusammen gekriegt, witzig !
    Glückwunsch für Mutter und Kind.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein origineller Geburtstagsgruß! Ich kann ihn hören :-)
    Ich schließe mich den Wünschen an!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee, so viele Tiere singen zu lassen.
    Mein zweiter Sohn wurde am 02. Oktober 24 Jahre alt, auch ich konnte ihm dieses Jahr nicht persönlich gratulieren, das ist ein komisches Gefühl.
    herbstlich Judika

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch nachträglich.Da werden wir Mütter immer sentimental.Mein Sohn ist ende September 24 J. geworden.An den Kindern sehen wir wie die Zeit vergangen ist.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für eure Glückwünsche.
    Wir haben uns sehr darüber gefreut!

    Wie stellte doch der Sohn fest, nachdem er den Post gelesen hatte:
    "Du warst also im Zoo ;o)"
    Ja, das war ich und natürlich nicht nur einmal.
    Es hätte noch mehr Strophen des Liedes geben können und ich habe selbst gestaunt, wie häufig Tiere mit geöffnetem Mund auf meinen Fotos gelandet waren.

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥