Sonntag, 7. Dezember 2014

7 Tage - 7 Bilder. Ein Wochenrückblick


Die erste Adventwoche ist herum. Erste Kerze - erstes Türchen - erster Schnee...

Eigentlich hätte ich jeden Tag wohl 15 Minuten früher aufstehen müssen, denn ich habe 7 (in Worten: SIEBEN!!) Adventskalender von lieben Menschen bekommen. - Na, das ist wohl Gejammer auf hohem Niveau. <;o) 
Herzlichen Dank an euch alle, ihr Lieben! 
Ich freue mich täglich aufs Neue über meine Kalender, die nicht unterschiedlicher sein könnten.

Leider habe ich gezwungener Maßen viel mehr, als die eigentliche Arbeitszeit im Büro verbracht - und doch stehen alle Fotos ganz stark unter dem Eindruck der Erwartung dessen, der da kommen wird...


Racletteessen- Weihnachtsbasteln mit K. & S. Eine schöne Tradidion seit mehr als 25 Jahren. Den bunten Stern, den ich  dieses Mal gebastelt habe, seht ihr weiter unten. Liebe K., liebe S., ich freu mich schon aufs Racletteessen- Osterbasteln 2015! ;o)

Das 1. Licht. Mit völlig neuer Deko. An der Eulenkugel kam ich nicht vorbei...

1. Dezember: es geht los. Mein Adventskalender von den beiden Söhnen.

Kurze Zeit dominierte das Weiß: der 1. Schnee unter meinen schwarzen Füßen...

Rot soweit das Auge reicht. Einer davon wohnt nun hier am Essplatzfenster...

Im Büro. Der Sternenkranz braucht das Licht und ich komm erst im Dunkel nach Hause...

Nikolausschuh des jüngeren Lieblingssohnes. Ähöm. Äh. Ist der frisch geputzt?


Ja, so war sie hier bei uns, die Woche.
Hoffentlich konntet ihr mit euren Familien die Tage genießen und gebührend bewußt erleben.
Ich wünsche euch einen schönen und ruhigen 2. Adventssonntag.

Advent: dem Licht immer mehr Raum geben.

Herzlicher Claudiagruß

Kommentare:

  1. So ähnlich sahen die Schuhe meines Großen auch aus, liebe Claudia!! Und trotzdem hat der Nikolaus etwas gebracht.. schüttel den Kopf!! Unverständlich, oder.. kicher!! Da hat es diese Woche schon bei Dir geschneit.. da bin ich aber neidisch!! Bei uns tut nix.. dafür sieht man gerade einbissel blauen Himmel.. freu!! Mit den Eulenkugel ist es mir genauso ergangen wie Dir.. hihi!! Sie schmücken nun unser Efeugirlande.. sind die nicht süß??! Und ob Du es glaubst oder nicht, gestern Abend haben wir noch bis um zehn gesessen und Raclette gegessen.. die Jungs, mein Göttergatte und ich.. (wir waren aber erst um halb nein vom Weihnachtsmarkt zurück!). Deinen bunten Stern finde ich wunderschön.. ein bunter Lichtblick in dieser trüben Zeit. Dir einen gesegneten zweiten Advent. Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, die Eulen sind bei dir auch eingezogen?
      Diesen Laden könnt ich immer leer kaufen...
      Gerade gestern waren meine Ma und ich dort wieder gucken...
      A pro pros gucken, ich mach mich jetzt mal auf, zu dir!

      Löschen
  2. Oh, der Stern ist so toll! Gibts da ne Anleitung dazu?

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helena,
      die tollen Sterne konnte ich beim Martinsmarkt einer Schule nach Waldorf- Art hier in der Gegend bewundern.
      Ich hatte schon gleich überlegt, eine Anleitung zu schreiben, weiß jedoch nicht, ob ich es diesen Advent noch schaffe...

      Löschen
  3. Liebe Claudia, der Stern ist ja wunderschön. Stimmt, ohne Licht würde man es nicht sehen. Ich will ja eigentlich endlich mal Fröbelsterne probieren, in Weiß für den Baum.
    Schnee gab´s hier noch nicht (bin auch nicht traurig drüber), aber vielerorts scheint es schon geschneit zu haben. Z. B. in Weimar. Rosalie ist dieses WE hier und wir gehen nachher noch zusammen ins Theater.
    Ich habe gestern tolle Überraschungspost bekommen! Melde mich noch per Mail, Du Liebe!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Post?
      Nanu, von wem bloß? <;o)
      Hier waren es nur ein paar wenige Flöckchen, die morgens für glatte Straßen gesorgt haben und nach 2 Tagen schon wieder verschwunden gewesen sind. - Und wenn du mich fragst, können sie das auch gern bleiben!

      Löschen
  4. Hallo Claudia,
    die Schuhe des Sohnes sind eindeutig geputzt! Die kann man schließlich nciht putzen sondern nur durch die Waschmaschine lassen und dann brauchen sie ewig bis sie trocken sind, also nichts im Winter.
    Schnee habe ich auch nur ganz kurz gesichtet, aber er soll kommen. Und das Weihnachtssternenmeer sieht einfach nur toll aus, ich bin sicher ich bekomme auch noch einen diese Woche!
    Liebe Grüße und ich wünsch' Dir ruhigere Tage
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia ,
    auch dir eine schöne Adventszeit und danke noch für deinen lieben Kommentar bei mir . Ich hab fleißig mitgelesen , aber dank nun noch einer Sehnenscheidentzündung war es mir mit schreiben nicht so gegeben . Aber nun alles auf dem Weg der Besserung . Und jetzt muss ich mich mal ran halten mit meiner Weihnachtsvorbereitung , ist arg viel liegen geblieben .
    Das ist ja auch eine schöne Tradition , das Bastelesstreffen mit Freundinnen . Sowas wollte ich auch mal ins Leben rufen , aber bei Schichtarbeitern ein unendliches Unterfangen .
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit ,
    Ganz liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  6. So einen Stern habe ich auch,der hängt am Fenster vom kleinen Mäuschen.
    Nun haben wir schon bald den 3.Advent.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Claudia, da sehe ich ich ihn! Wunderschön schaut der Stern aus, den hast Du super gefaltet. Aber zeige Deine Anleitung doch auch. Ich habe meine ja auch gezeigt, obwohl es sie schon mehrmals gab. Ich habe das Rad ja nicht neu erfunden ;-) Jeder hat andere Leser und jede Anleitung ist anders, ich freue mich über jeden Regenbogenstern, den ich im www
    sehe :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    So viele schöne Kalender hast Du bekommen, solche Schuhe gab es bei uns auch, mittlerweile sind drei Söhne zwecks Studium / Arbeit in der großen Welt unterwegs, der vierte Sohn trägt noch keine Chucks.
    Das Meer ist die Ostsee bei Travemünde, Priwall.
    Den Ausflug schenkte ich mir zum Geburtstag.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥