Freitag, 18. April 2014

Gewinner, Amsel- Update und Wünsche für die Ostertage!


Ganz herzlichen Dank für eure rege Teilnahme an der VERLOSUNG!

Während der Osterhase fleißig zu Vorbereitungen unterwegs war...


Gesehen und geknipst am vergangenen Wochenende in Dresden


... habe ich am Nachmittag gewissenhaft zuerst 3 Gewinner ermittelt und dann anschließend kleine Überraschungen in Lieblingsfarben angefertigt...

An alle, die nicht gewonnen haben - bitte seid nicht traurig. Ganz bestimmt gibt es mal wieder eine Chance! Außerdem habe ich hier noch ein Foto, das vielleicht zum Trost ein wenig Freude bereitet?!




Mir hat es das zumindest getan. Bislang gab es keine Gewissheit, ob sie alle 2 überlebt haben.
Nun habe ich den Amselpapa mit beiden Pieplingen gesehen und konnte sie sogar fotografieren.
Das eine Kleine ist ziemlich forsch, während sein Geschwisterchen sich mehr dezent im Hintergrund hält und nur selten das schützende Gebüsch verläßt. Hierin wohl auch der Grund, wieso ich bislang immer nur ein Amselkind mit dem Papa gesehen hatte  ;o)

Aber nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Kommen wir zur Verlosung...
Ich habe die Kommentatoren der Reihenfolge der Einträge nach durchnummeriert und Lose gezogen.




Gewonnen haben die Nummern 3, 6 und 11. Das sind :

Dörthe vom Blog "Zackenschere"

Maike vom Blog "Froh und bunt"

Nanne vom Blog "Nannes Kreativchaos"


Ihr drei, ich gratuliere euch ganz herzlich! 
Bitte schickt mir über das Kontaktformular eure Adressen, damit sich die Überraschungen möglichst bald zu euch auf den Weg machen können.

Allen Teilnehmern - und natürlich auch allen Lesern, die nicht an der Verlosung teilgenommen haben, wünsche ich schonmal...

GESEGNETE OSTERTAGE! 





Viele liebe Claudiagrüße

 

Donnerstag, 17. April 2014

ERINNERUNG an die Verlosung!


Überraschungs- VERLOSUNG!


Morgen am Nachmittag um 15 Uhr endet die Verlosung!

 

Noch ist die Teilnahme möglich. Bitte vergeßt nicht, eure LIEBLINGSFARBE und euren NAMEN unter dem Verlosungspost von Dienstag (also HIER!!! - klick) zu hinterlassen, wenn ihr teilnehmen wollt.
Ich bin dann mal noch ein wenig weiter werkeln...

Viel Glück und ♥- liche Claudiagrüße

 

 

Mittwoch, 16. April 2014

Ostervorbereitungen...


Und wie weit sind sie bei euch bereits gediehen?
Heute ist es an der Zeit, meine KRESSE für den Ostertisch auszusäen.




Ich habe gestern auf dem Wochenmarkt zum ersten Mal Wachteleier gekauft und bin megagespannt, wie sie schmecken.
Schon öfter bin ich im Supermarkt darum herum geschlichen. Woher kommen solche Wachteleier?



 
Gestern war ich auf einem Bauernmarkt, wo ausschließlich Händler aus der näheren Umgebung ihre Ware anbieten.
Der Landwirt "um die Ecke", der hauptsächlich Hühner (Freiland!) und neuerdings - mehr als Hobby (Zitat) auch einige Wachteln auf seinem Hof hält - und bei dem ich seit vielen Jahren einkaufe, genießt da schon eher mein Vertrauen.
Man isst sie hartgekocht (mindestens 5 Minuten) oder gut durchgebraten als Mini- Spiegelei, wurde mir gesagt. Mini- Spiegelei? Wie niedlich... Jetzt freu ich mich auf's Frühstück  ;o)






Dienstag, 15. April 2014

Amsel- Update


Dachte ich doch kürzlich noch, es gäbe vorerst aus dem Amselnest nichts mehr zu berichten, sieht das heute schon ganz anders aus.
Nicht nur, dass die Amselmama bereits wieder auf neuen Eiern sitzt, nein.
Gestern konnte ich den Amselpapa beobachten, wie er vom Balkon Rosinen geholt hat...




... dann ist er nach unten geflogen und aus dem Gebüsch kam...




... ein Piepling gehüpft...




... sperrte den Schnabel auf - und bekam die Rosinen. 
Vorne rechts sitzt übrigens die Mama, die wohl auch gerade auf Futtersuche war.




Schwupp - war der Papa wieder weg und Mutter und Kind blieben zurück.
Das Glück zu sehen, wie die Pieplinge nach dem Auszug aus dem Nest versorgt werden, hatte ich im vergangenen Jahr nicht. Leider weiß ich nicht, ob Nummer 2 auch noch in der Nähe - und somit am Leben ist. Hoffen wir das Beste!

(Obwohl meine Kamera ganz gut zoomt, sind die Fotos leider nicht sooo deutlich - dafür kann ich mich nur entschuldigen, denn Familie Amsel war doch ein wenig weiter entfernt.)



Montag, 14. April 2014

Überraschungs- VERLOSUNG


VERLOSUNG beim Alltagsbunt!

Hallo, ihr Lieben!
Neulich las ich bei Simone vom Blog "Stilbruch" (klick), dass sie bei einer Bloggerin eine "Nettigkeit" gewonnen und sich nun ebenfalls entschieden hatte, drei ihrer Leser mit einem kleinen Geschenk zu überaschen... 

Ich hatte Glück und gestern klingelte der Postbote an der Tür und brachte mir ein Päckchen.
Ganz aufgeregt kochte ich erstmal einen Tee, holte den Fotoapparat und genoss es meine Überraschung in aller Ruhe auszupacken.
Wollt ihr mal schauen? So sah mein Geschenk aus:




Simone hatte einen schönen Herzanhänger auf das Päckchen geklebt und eine liebe Karte beigelegt.

Unter dem Geschenkpapier kam diese hübsche Glasglocke zum Vorschein:




Paßt die Glocke mit dem Glasvogel nicht einfach wunderbar zu unserer "Amselpension"?  ;o)
Liebe Simone - ich freue mich so riesig doll über dieses tolle Geschenk. Hab ganz herzlichen Dank!!!

Gerne möchte ich meine Freude heute an euch weitergeben und...

... verlose deshalb hier beim

ALLTAGSBUNT 

drei Überraschungspäckchen.


Wenn ihr teilnehmen wollt, hinterlaßt bitte unter diesem Post einen Kommentar mit (ganz wichtig!) eurer LIEBLINGSFARBE und eurem NAMEN.

Teilnehmen kann jeder, mit oder ohne Blog.

Wenn ihr selbst einen Blog habt, würde ich mich freuen, wenn ihr das Verlosungs- Logo (oben links in der Sidebar) kopiert und bei euch verlinkt.

Die Verlosung endet am Karfreitag (18. April 2014) nachmittags um 15 Uhr!


Nun hoffe ich auf rege Beteiligung und wünsche euch viel Glück!!! 

♥- liche Claudiagrüße

  

Es handelt sich um eine private Verlosung. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

7 Tage - 7 Bilder. Ein (verspäteter) Wochenrückblick


Haaach, zu spät bin ich mit meinem Rückblick auf die vergangene Woche. - Aber schließlich muß ja erstmal ausgiebig gelebt werden, worüber hinterher geschrieben werden kann, nicht wahr?!

Vielleicht ist es der Einen oder dem Anderen aufgefallen, dass ich kaum kommentiert habe: Wir waren ein paar Tage verreist. (Und so ist es diesmal eine echte Qual der Wahl, sich auf lediglich 7 Bilder zu beschränken.)
Montag und Dienstag mußte ich noch arbeiten und so stammen nicht alle Fotos aus weiter entfernten Orten:


Meine Ma und Timmy besucht, der jetzt mit Begeisterung auch den Garten unsicher macht

Zum letzten Arbeitstag: kleine Ostergabe (nach diesem Prinzip - klick) für die lieben Kollegen verteilt

Mittwoch Abfahrt zum Elbsandsteingebirge. Unser Zimmer hatte tollen Ausblick, direkt auf die Elbe.

Gigantisch - auch bei Kälte und bedecktem Himmel: die Basteibrücke

Weihnachtsgeschenk eingelöst: Freitag ging es weiter nach... na? ;o) Das Schild hatte der Liebste für mich gebastelt. Es steckte als Gutschein mit einem Reiseführer im Topf einer Christrose. - Schönes Wetter ab sofort inbegriffen!

Das Glück des richtigen Zeitpunkts: Livekonzert von STILBRUCH (klick) in der Fußgängerzone

Am Zwinger blüht schon der Flieder

Mehr Fotos von unserer Reise werde ich sicher demnächst noch zeigen. Wir hatten eine tolle Zeit, die leider viel zu schnell vorbei gegangen ist.

Trotzdem ist es auch schön, wieder zu Hause zu sein!
Während unserer Abwesenheit war das große jüngere Lieblingskind wohlbehalten von seinem Inselurlaub zurückgekehrt.

Ebenfalls zurückgekehrt: die Amseleltern  ;o)
Während Papa Amsel fleißig Regenwürmer und Rosinchen nach unten ins Gebüsch trägt, ist die Amselmama anderweitig sehr wichtig beschäftigt: im Nest liegen bereits 3 neue Eier...

Liebe Claudiagrüße!

Kommt gut durch die Karwoche.


"7 Tage - 7 Bilder" ... nach einem Post von Frau Frische Brise. - Sonntags ein Rückblick auf die vergangene Woche.