Donnerstag, 22. Januar 2015

Winter am Küchenfenster


Länger habe ich am Blog schon keinen Blick mehr auf mein Küchenfenster (klick) gezeigt.
Eigentlich wollte ich das hier regelmäßig tun, denn eindeutig ist dieser Ort ein Lieblingsplatz für kurze Pausen mit einer Tasse Tee oder Kaffee.




Vergangen Samstag hatten wir 13° C (plus!) und außerdem war seit längerem mal wieder bei Tageslicht Zeit, zu Hause etwas zu schaffen.
So konnte ich mich also endlich aufraffen, die Scheibe zu putzen (keinen Moment zu früh, denn aktuell würde mir das Wasser am Fenster gefrieren) und ein paar Fotos zu machen:




Die Lampe, mit der ich hier (klick) vor fast genau einem Jahr schon nicht so recht glücklich war, steht noch immer in der Fensterbank.
Die 2 blauen Hyazinthen hielten vor Jahren als Bastelpackung von Fischer- Fensterbilder bei mir Einzug.
Ihre Zeit ist jetzt, wo es für die Frühblüher draußen im Balkonkasten noch zu kalt ist.
Sie und die "echte" Schwester bringen ein wenig Farbe in den Januar.

Der Balkonkasten kommt noch mit den Resten der Herbstbepflanzung aus. Er beherbergt zur Zeit eine weiße Erika, einen kleinen Günsel,eine Schneebeere, einen bunten Salbei, viele Kieferzapfen und die Konifere, die auch bereits unser Weihnachtszimmer geschmückt hatte.
Zwischen die Pflanzen habe ich Zweige einer Buche gesteckt, die der Sturm abgebrochen hatte.

Ja. Und außerdem... wohnen da... (pssst, ganz leise bitte, denn sie sind etwas schreckhaft ;o) geschützt im Moos in ihrem Rindenversteck: die Zwerglein.


Zwerglein vom Waldorfbasar




Natürlich ist auch für unsere gefiederten Gäste gesorgt. Links in den Buchenzweigen wartet ein Meisenknödel auf hungrigen Besuch.
Nun wird es Zeit, einen Tee zu kochen und dann mache es mir am Fenster gemütlich.





Kommentare:

  1. Sehr gemütlich ist an deinem Küchenfenster. Gerne würde ich mich mit meiner Tasse Tee dazu gesellen und den Zwerglein zugucken. Wobei, lieber nächste Woche, bin momentan erkältet. Ich stecke dich nur an. :)
    Und, da war noch was... Ich muss erst die S(t)öckchen an die Blümchen befestigen ;)
    VG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      komm gern vorbei!
      Ich würde auch meinen Tee mit dir teilen, denn bist du hier angekommen bist, wäre deiner sicher längst kalt geworden...
      Und mit einer Tasse in der Hand zu reisen, stelle ich mir auch nicht so komfortabel vor.

      Wie, die Blümchen sind schon fertig? - Also bis auf die S(t)öckchen, mein ich? ;o)

      Löschen
  2. Wie neugierig Deine kleinen Zwerglein aus ihrem Versteck hervor lunkern.. süß!! Dein Fensterbild ist ja niedlich.. bist Du das, die am Fenster steht??! Man könnte es fast glauben!! Ich habe zwei Lieblingsfensterplätze, der eine ist im Esszimmer, dort habe ich einen schönen Blick in unseren Waldgarten und kann alle Gartenbewohner beobachten. Der andere ist im Büro, da kann ich im Frühling Herr und Frau Amsel beim Nestbau und im Herbst die Grünfinken bei der Sonnenblumenkernernte betrachten.. lächel! Fühl' Dich gedrückt, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schön hast Du es am Fenster und auf dem Balkon. Ich hab ja auch das Gefühl, ich müsste hier mal einiges ganz neu dekorieren, weiß aber nicht, wovon ich mich trennen soll.
    Meinst Du mit Oster-GiveAway so eine Art Wichtelaktion? Da wär ich dabei.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Hi Claudia ,
    fleißig fleißig schon Fenster geputzt . Gedacht hab ich vor kurzem auch , das müsste ich mal beginnen , die sehen echt schlimm aus . Aber da war es schon zu kalt ;-) bloß gut .
    Die Zwerglein Deko ist ja süß , ist draußen auf dem Balkon ja ?
    Das Küchenfenster ist auch ein wunderschöner Anblick , bei den Bastelhyhazinten , fiel mir ein , sowas hab ich auch noch liegen . Müsste ich mal machen . Aber im Gegensatz zu dir , warte ich ja doch noch auf richtig Winter . Auf Winterdeko hab ich dies Jahr aber dennoch verzichtet . Ich war grad so froh das ganze Weihnachtszeug wieder verstaut zu haben . Aber ich hab ne niedliche Winterbastelidee entdeckt , die ich auf jeden Fall in der Wohngruppe umsetzen will . Ich berichte zu gegebener Zeit .
    Ja ziemlich kalt geworden , ich mach mir jetzt auch ein Tee .
    Schönen Tag und lieben Gruß von JANI

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥