Donnerstag, 19. Februar 2015

Nudelsalat mit Rucola (vegetarisch)





Vergangenen Dienstag war ich in meiner Mittagspause in der Nähe meiner Arbeitsstätte auf einem Wochenmarkt.
Ich arbeite schon jahrelang dort.
Unverständlich, wieso ich erst jetzt auf den Markt aufmerksam geworden bin.
Ein kleiner - aber feiner Markt ist das und ich konnte mich gar nicht sattsehen, an den vielen schönen, farbenprächtigen Blumen und dem frischen Obst und Gemüse.
Eine wahre Freude, während der Mittagspause dort entlang zu schlendern.




Ich kaufte Tulpen, Narcissen, ein Primeltöpfchen.
Ein Brot, etwas Obst.

Beim Anblick von Rucola und getrockneten Tomaten fiel mit sofort ein köstliches Nudelsalatrezept ein.
Die Zutaten fanden also in unsere Küche.
Der Salat schmeckt köstlich, die getrockneten Tomaten machen ihn wunderbar würzig und aromatisch. Leider ist er inzwischen schon wieder alle :-(

Hier das Rezept...

Zutaten:

  • 200 g kleine Schleifchennudeln
  • 1 Bund Rucola
  •  1 Kugel Mozarella
  • 4 getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 50 g Pinienkerne
  • 6 Esslöffel Olivenoel
  • 2 Esslöffel weißen Balsamicoessig
  • Salz und Pfeffer

Und so gehts:

Die kleinen Schleifchennudeln nach Packungsanweisung gar kochen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, beides an die Seite stellen und abkühlen lassen.
Mozarella fein würfeln, Rucola waschen und etwas zerpflücken. Die getrockneten Tomaten sehr kleinschneiden.

In einer Salatschale Olivenoel und Balsamicoessig gut verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
Alle Salatzutaten vermengen (Wer mag, kann noch 3 Scheiben kleingeschnittenen, rohen italienischen Schinken dazugeben.) und dann... genießen!




Guten Apetit!



Kommentare:

  1. Lecker!! So mag ich Nudelsalat auch am liebsten. Getrocknete Tomaten, der herbe Rucola... und geröstete Pinienkerne sind sowieso das absolute Highlight. Muss ich unbedingt mal wieder machen.
    Der Tulpenstrauß ist ja herrlich!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl es auf Mitternacht geht, macht mir dein Salat sofort den Mund wässrig... Oh, ich freu mich schon, bis der Rucola wieder im Garten sprießt! Ich muss beim Vorbeigehen immer ein, zwei Blätter naschen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmhh. es ist kurz nach sieben und mich gelüstet es nach Nudelsalat!.. seufz!! Denn wird es bestimmt dieses Wochenende geben.
    Ich bin ganz traurig, dass ich Deine Post nicht erhalten habe.. voll oll!! Wo treibt sich bloß immer mein Postbote rum, frage ich mich!! Wir hätten den Tee so gerne probiert.. snief! Aber auch ohne Tee, hätte ich mich riesig gefreut!!
    Dir liebste Freitagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir oder mich?? ich weiß es nich...
      lach!! Sorry!!

      Löschen
    2. Mich! (... mich übrigens auch...) ;-)

      Löschen
  4. Ich liebe solche Märkte und Rucola sowieso.
    Schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Klingt herrlich, liebe Claudia, ich staun auch hier in einer Kleinstadt immer wieder, was man alles so übersieht. Die Frühlingsfarben sind toll, bin neulich extra durch eine Gärtnerei gegangen, um mal wieder was Blühendes sehen zu können.
    Der Nudelsalat klingt absolut köstlich, danke für das Rezept!
    VlG
    Bianca

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥