Mittwoch, 25. März 2015

Begegnung - oder DAS ist gleitende Arbeitszeit


Da hat mich doch vorgestern ein leises Läuten auf den Balkon gelockt und auf ein sehr ungewöhnliches Ereignis aufmerksam gemacht:




So sieht es wohl aus, wenn die, die später gehen...




... mit denen zusammen treffen, die früher kommen... ;o)

Viele Claudiagrüße am Mittwoch!



Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    na, da musste ich doch gleich mal genauer hinschauen bei diesem Foto und musste auch gleich Schmunzeln. Hätte ja gern mal gelauscht, was sie sich so zu sagen haben...
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Klingelingeling!
    Unsere Weihnachtskiste ist auch noch nicht leer.
    Und Ostern ist schon soooo nah!
    Viele liebe Grüße aus der Altmark, Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Hahah, gut gemacht.
    Wer als erster dran glauben muss, die Frage stellt sich hier ja wohl nicht ,-)
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Na bei dir ist ja eingiges los.
    Österliche Weihnachtsmänner im grünen :-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hihi , so wird es hier auch demnächst passieren . Oder noch besser , wir verreisen mit Ihnen an Ostern , weil sie ihr Ziel bisher nicht erreicht haben , die W-Männer .
    Sonnigen Gruß

    AntwortenLöschen
  6. :-) :-) :-) So war das mit meiner Weihnachtsdecke auf dem Schrank auch....:-)
    Hauptsache sie vertragen sich, die Weihnachtsmänner mit den Osterhasen, sonst gibt´s eins hinter die Löffel oder die Weihnachtsmänner werden kopflos :-)
    Liebe Grüße,
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Haha, Claudia, das ist gut! Oft fühlt es sich ja etwa so an, aber bildlich festgehalten habe ich das auch noch nie gesehen... Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ist ja eine feine Gesellschaft! Wenn so im wirklichen Leben funktionieren würde :)
    Und zu deinem Kommentar: Winterlinge habe ich so bei einer Gartenmesse in Berlin gekauft. Und Schneeglöckchen hatte ich aus meinem alten Garten ausgebuddelt. Ich hoffe, sie halten noch eineige Zeit auf dem Balkon aus, bis wir den Kaufvertrag für unser Grundstück unterschrieben haben. Dann können sie aus dem Topf raus.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja echt witzig!
    Bei mir hält Schokolade nicht so lange. Wenn ich sie nicht aufgenascht hätte, wäre sie inzwischen in den Kuchen gewandert.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Wie klasse, ich musste zwei Mal schauen! Das würde hier ja nie passieren, bei so vielen Schokiliebhabern, dass noch etwas von Weihnachten übrig bleibt. Vor allen nicht von der Marke, die schmecken wenigstens richtig lecker :-) Wir hatten mal eine lila Weihnachtsmann Invasion, jeder wollte meiner Kleinen eine Freude machen. Da aber eine, damals 3-Jährige, keine acht Weihnachtsmänner (gefühlt in XL) von uns bekommt, sind sieben davon in verschiedene Kuchen gewandert. Geht auch.

    Liebe Grüße und wir drücken die Daumen, für einen fleißigen Osterhasen,
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥