Sonntag, 5. Juli 2015

7 Tage - 7 Bilder. Ein Wochenrückblick


Puh, eine heiße Woche ist vorüber.
"Und nachher gehen wir zur Abkühlung in die Sauna", sagte gestern früh der Mann im Radio ;o)
Und ich sagte: meine Lieblingsjahreszeit ist der Herbst. Und über den kann ich mich nur freuen, wenn es zuvor auch richtig Sommer war!

Es gibt ein Kinderfoto im Grundschulalter von mir.
Es wurde im Sommer aufgenommen.
Ich sitze abends auf dem Schoss meines Vaters auf unserem Balkon.
Müde und frisch geduscht, kurz vor der Schlafenszeit.Ich weiß längst nicht mehr, wie wir diesen Tag verbracht hatten.
Aber ich erinnere mich an das gute, wohlig- zufriedene Gefühl, den warmen Sommerwind auf der Haut und in meinen langen, frisch gewaschenen Haaren.

Woraus bestehen menschliche Erinnerungen? Sind es nicht zumeist Gefühle, Gerüche, ein Geschmack, vielleicht Musik, die wir als Erinnerung in uns tragen?!

Sommer hieß für mich bislang immer Urlaub. Unsere Woche in Kellenhusen im kalten Mai, war nicht wirklich ein Sommerurlaub.
Wie schon hier (klick) berichtet, haben wir diesen Sommer bislang keinen weiteren Urlaub geplant.

Und doch bin ich eigentlich im Alltag ziemlich vogelfrei:
... der Sohn wohnt zwar hier mit mir, aber er ist erwachsen und geht zumeist seine eigenen Wege.
... der Liebste hat eine eigene Wohnung, unter der Woche sehen wir uns eher sporadisch.
... im Büro habe ich Gleitzeit. Später mit der Arbeit anfangen? Verlängerte Mittagspausen einlegen? Frühzeitig Feierabend machen? Das ist theoretisch möglich. - Natürlich nicht alles am selben Tag ;o)


Was könnte also dagegen sprechen, an jedem Tag etwas zu tun, was den Sommer 2015 in guter Erinnerung bleiben lässt? - Genug der Worte, hier kommen die Fotos:


Sonntagsspaziergang. Ihrer und meiner. So süß!


Montag: entäuschend geschmacksneutral. Tomate- Basilikum- Eis


Dienstag: gemütlicher laaanger Mittagspausenkaffee auf dem Wochenmarkt


Mittwoch: Vollmondfreude nach der Chorprobe und ein langer Abend am Balkon


Donnerstag: Update der Tischdeko. Danke C., dass ihr auch an die gedacht habt, die nicht dabei waren


Freitag: In guter Gesellschaft - Sonnenanbeterin mit mir auf dem Balkon 


Köstlicher Samstagseiskaffee mit leckerem Grießkuchen, nach Manu's Rezept (klick)

Habt eine gute Zeit und genießt alles Schöne!

Claudiagruß




7 Tage - 7 Bilder" ... ursprünglich mal gesammelt von Frau Frische Brise




Kommentare:

  1. Man muss das Leben leben wie es kommt, nicht wahr!? Und so wie Du es machst, ist es doch prima, Claudia!! Ich schick Dir gaanz liebe Feriengrüße und einen dicken Drücker. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so eine Erinnerung hatte ich neulich, aber die sind so flüchtig, dass ich es schon wieder vergessen habe. war es ein Geruch..., weiß nicht mehr. Irgendwas erinnerte mich jedenfalls an die Kindheit.
    Dann mach mal das Beste aus Deiner Woche. Heute wird es auf dem Balkon noch schöner sein nach der Erfrischung.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Na wenn du nicht den Alltag feierst, dann weiß ich auch nicht. Mach weiter so, das klingt richtig gut.
    Ich hab vergessen wie die Rose auf meinem Balkon heißt... tja so ist das eben.
    Eine gute neue Woche wünscht dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wichtig, die kleinen Momente zu genießen, denn das ist am Ende das "große Glück".

    Liebe Grüße Katrin, die bald in den Ostseeurlaub startet

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    das war doch eine gute Woche, oder? Das Eis hätte ja nun nicht sien müssen, aber sonst... Es gibt dieses Jahr wohl auch eine Sorte mit Balsamico - habe ich noch niergends entdeckt und kann ich mir auch nicht vorstellen, aber wenn dann würde ich doch auch mal gerne versuchen. Vom Grieskuchen hätte ich auch gern ein Stück gehabt, der schmeckt so als Abwechslung immer mal wieder ganz gut.
    Und auf den Wochenmarkt möchte ich auch gerne mal wieder. Normalerweise immer Samstag, aber die letzten waren irgendwie mit anderen Terminen ausgefüllt, veilleicht diesen???
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das rote ist Süsskram, das ganz herrlich schmeckt und bestimmt zusammen mit dem Eis von vorhin auf den Hüften landet, aber was soll's!
      LG
      Manu, die sich freut, dass heute mal das Internet funktioniert!

      Löschen
  6. Liebe Claudia !
    Das sieht nach einer schönen, entspannten Woche aus. Recht hast Du, dass Du den Sommer auch im Alltag genießt. Oft verbringt man viel zu viel Zeit damit, auf irgendetwas zu warten anstatt einfach jeden Tag zu genießen !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Man sollte sich doch häufiger ins Bewußtsein rufen, dass man den Augenblick genießen sollte, solange man die Gelegenheit dazu hat.
    In diesem Sinne eine entspannte neue Woche!
    (Tomate-Basilikum....als Salat ein Hit, aber auch als Marmelade eine Enttäuschung...manchmal geht eben nichts über die altbewährten Sorten...;-)
    Rosige Sommergrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    welch schöne Augenblicke und Erinnerungen.. Der kleine Piepmatz auf dem Balkon bei dir, wunderbar ♥ Freiheit ist so wichtig, denke ich auch immer wieder..
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥