Mittwoch, 1. Juli 2015

Willkommen im... Juli!





Ich bin der Juli

Grüß Gott! Erlaubt mir, dass ich sitze.
Ich bin der Juli, spürt ihr die Hitze?
Kaum weiß ich, was ich noch schaffen soll,
Die Ähren sind zum Bersten voll;
Reif sind die Beeren, die blauen und roten,
Saftig sind Rüben und Bohnen und Schoten.

So habe ich ziemlich wenig zu tun,
Darf nun ein bisschen im Schatten ruh'n.
Duftender Lindenbaum,
Rausche den Sommertraum!
Seht ihr die Wolke? Fühlt ihr die Schwüle?
Bald bringt Gewitter Regen und Kühle.


Paula Dehmel (1862-1918)








Seit elf Monaten gestalte ich nun schon Fotos mit Monatsnamen und - wer hätte das gedacht - ausgerechnet beim bunten Juli gab es wirklich Schwierigkeiten das passende Motiv zu finden. 
Gerade so eben noch rechtzeitig sind mir die Sonnenblumen begegnet ;o)



Pünktlich zum Monatsanfang ist hier die lang ersehnte hochsommerliche Wärme angekommen. 

So richtig Lust auf Ferien und Urlaub macht sich da breit.

Aber nix da: Gemeinheit! 
Kein Schulkind mehr = keine Ferien. 
Kein Urlaub in Sicht...

Und doch, trotz Arbeit bin ich wild entschlossen, es mir gut gehen zu lassen und alles Schöne von Herzen zu genießen.
Morgenkaffee auf dem Balkon...
Bummel über den Wochenmarkt in der Mittagspause... 
Sonnenuntergang- Spaziergang am Abend... 
Frau lebt schließlich nur einmal!



Euch wünsche ich einen wunderbaren Sommer!


Kommentare:

  1. Diese tollen und ideenreichen Monatsbilder sind dein Markenzeichen! Ich bin wieder einmal begeistert, wie treffend du den Juli präsentierst. Ja, genau, genieße den Sommer und lass es dir gut gehen, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Jeder Tag kann ein schöner Tag sein! Wir leben schließlich nicht für die zwei Wochen Urlaub im Jahr...
    (Gut, ich habe nicht mal die; beruflich bedingt. Aber trotzdem mache ich es mir und uns jeden Tag schön)
    Deine Monatsbilder und -gedichte finde ich auch immer wunderschön. Vielen Dank dafür!
    Viele liebe Grüße aus der Altmark, Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia ,
    auch dir willkommen im Juli und im Sommer .
    Das Bild ist der Hammer , gefällt mir ganz super .
    Und wieder so ein schönes und total passendes
    Gedicht . Da freu ich mich auch auf alles was da kommt .
    Obwohl ich der zu erwartenden Hitze nicht so erfreut
    gegenüber stehe .
    Wenn ich so lese , wie schön du es dir machst , denke ich
    was falsch zu machen . Ich schaff es irgendwie nicht , mir
    so schöne Momente einzurichten . Oder ich merk es nicht ,
    denn eigentlich nehm ich mir ja auch Ausminuten :-) .
    Dennoch hab ich immer das Gefühl nur gearbeitet zu haben .
    Also nicht nur negativ gesehen , aber ein Spaziergang liegt
    ewig zurück z.Bsp.. Ich muss das auch wieder mehr machen .
    Ich hab bald Urlaub , aber der wurde mir verpasst , das ist ein komisches
    Gefühl . Aber mit 5 Kollegen die Sommerzeit zu teilen ist halt nicht
    einfach . Ferien sind auch nicht mehr weit , da freut sich der Sohnemann schon Mega doll .
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit und liebe Grüße schickt dir JANI

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee, wäre ich nie drauf gekommen...
    Keine Ferien heißt doch nicht kein Urlaub. Ist es so streng bei euch mit Urlaubsaufteilung? Einerseits ist es besser, wenn man nicht an die Ferien gebunden ist. Ist auch vllcht etwas günstiger... Andereseits ist es natürlich doof, wenn auf Arbeit solche Regeln herrschen. Lass dir aber den Sommer nicht nehmen. LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Tatsächlich befinden wir uns jetzt schon im Juli, kaum zu glauben. Das Bild ist sehr schön geworden, man merkt also nicht, dass dir die Suche des Motivs ein wenig Schwierigkeiten bereitet hat. ;)

    Auch dir wünsche ich einen zauberhaften Juli. :)

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen
  6. Das machst du richtig! Genieße den Juli so wie er kommt oder ist oder überhaupt. Ich hab zwar noch Schulkinder, aber hier in BW ist es noch eine ganze Ecke bis zu den Sommerferien und ich hab so wieso erst in sechs Wochen...
    Ich hab mich schon richtig auf dein Juli Bild gefreut! Hier blühen noch keine Sonnenblumen. Oder ich hab noch nicht richtig gesucht?

    Liebe Grüße sendet dir
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Schon wieder soooo schöööön.....

    AntwortenLöschen
  8. Das Monatsbild ist wieder klasse! Auch die passenden Zeile hast Du wieder gefunden.
    Ja, nun ist der Sommer wirklich da. Und gleich soo dolle. Das macht natürlich schlapp und die Kraft zum arbeiten geht flöten. Ich hoffe, Du findest schattige Plätzchen in der Mittagspause.
    Ich warte gerade drauf, dass es draußen endlich kühler ist als drinnen und ich lüften kann.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥