Donnerstag, 27. August 2015

Gestricklieselt: Sommerschal/ Sommerstola





Vor etwas mehr als einem Jahr postete ich in diesem (klick) Wochenrückblick meine Strickliesel, mir der ich dabei war, ein türkisfarbenes Garn zu verarbeiten.

Damals hatte ich mich an eine Zeitschrift erinnert, von der ich dachte, sie "kürzlich" gekauft zu haben.
In dieser Zeitschrift gab es eine Anleitung für einen Schal/ eine Stola aus Stricklieselschnüren.
Mit gefielen die Idee, dabei schöne Knöpfe verarbeiten zu können und die filigrane Machart des Teils, die im Sommer einen bunten Farbtupfer auf meine schwarzen Oberteile bringen sollte, ohne zu sehr zu wärmen.
So weit die Erinnerung...




Nach kurzer Suche hielt ich die Zeitung in den Händen. Upps! Sehr ihr, wann "kürzlich" war?
Na ja, jedenfalls begann ich zu lieseln und irgendwann war der Sommer 2014 Vergangenheit und das Projekt nur fast fertig.
Eine einzige Schnur fehlte noch.
Ach ja... Zusammen nähen musste ich die Schnüre, die Knöpfe platzieren und zu guter Letzt :-/ die Fäden vernähen...




Jetzt ist wieder Sommer. Er neigt sich bereits. Aber in diesem Jahr wollte ich nun doch mal endlich fertig werden. Ich lieselte und nähte und vernähte. Und dann:




... fand ich - wie schon oft zuvor - im Stadtpark während meiner Mittagspause ein williges Modell.

Nun ist, was lange währt, endlich gut!




(Darüber, woher meine Knöpfe stammen hatte ich vor längerer Zeit
hier (klick) bereits geschrieben.)



Kommentare:

  1. Liebe Claudia !
    Ein spannendes Netzwerk hast Du da gelieselt, ein tolles Accessoire für den Sommer.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Fleißarbeit und super zum Restverwerten.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja cool, tolle Arbeit !
    Lieben Gruß von mir

    AntwortenLöschen
  4. Respekt, so viel Ausdauer habe ich nicht. Ein richtig schöner, origineller Schal. Du hast immer so tolle Ideen... Und kannst so schön deine Werke präsentieren :)
    Viele Grüße von der Ungeduldigen

    AntwortenLöschen
  5. Nee, wärmen wird sie dich wohl nicht diese Stola, aber Farbe und Freude in dein Leben bringen.
    Eine witzige Idee, hab ich so noch nie gesehen.
    Viel Freude damit,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    die Idee finde ich total witzig! Der dekorative Aspekt an der Geschichte ist definitiv gegeben und es ist mal was anderes!!! Find ich total gut, auch wenn es zu mir nicht passen würde.
    Danke fürs Zeigen!!!
    Liebe Grüsse,
    Ella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    die Idee finde ich total witzig! Der dekorative Aspekt an der Geschichte ist definitiv gegeben und es ist mal was anderes!!! Find ich total gut, auch wenn es zu mir nicht passen würde.
    Danke fürs Zeigen!!!
    Liebe Grüsse,
    Ella

    AntwortenLöschen
  8. Wunderwunderschön!! Claudia, so einen Stricklieselschal will ich auch ;)) Ob ich wohl meinen Kleinen zum Mitmachen animieren kann?? Er nimmt dann seine Strickliesel (einen kleinen Indianer) und ich nehme meine alte (einfache Liesel bunt bemalt). Mal schauen, wenn es weiter so regnet.. schnüffel!! Liebchen mein, weißt Du was ich gerade aus dem Briefkasten gefischt habe?? Ja, genau!! Ich freue mich wie bolle. Herzlichen Dank, Du Liebe Du!! Das hört sich ja nach einem wunderbaren Urlaub an.. sogar mit Schnecke.. perfekt!! Ich schicke Dir ein liebes Dankeschön für die hüsche Idee und eine dicken Drücker für die liebe Karte! Hab' einen schönen Nachmittag! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Cool . Tolle Ideen hast du immer .
    Ich hatte mir ja mal ein Buch geliehen , wo es um Stricklieselwerke
    ging . Naja waren so Kinderdinge , wie Tiere und so .
    Aber das hier ist super .
    Lieben Gruß JANI

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja raffiniert. Auch das Modell, aber vor allem dieser Schal/Tuch/Wasauchimmer :-) Auf das Stricklieseln hätte ich auch Lust, aber der ganze Rest....... Na, auf jeden Fall hat sich die Mühe gelohnt, so ein ausgefallenes Stück hat wirklich keiner.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja witzig aus!!!
    Danke für deine Postkarte! Sie kam heute an und klebt nun neben der von Judy am Flurspiegel. So kann ich sie immer sehen und ich denke an schöne Urlaubstage und liebe Freundinnen. Danke!!!!

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥