Samstag, 1. August 2015

Willkommen im... August!





Das Meer


Grüß mir das Meer,
silberne Wellen
rauschen und schwellen, 
schön ist das Meer!

Grüß mir das Meer, 
golden es schäumt,
ob es auch träumet?
Tief ist das Meer.

Grüß mir das Meer,
glücklich es scheinet
Ströme es weinet,
groß ist das Meer.

(Friederike Kempner, 1836 - 1901)




August. Hochsommer. Mein ewiger Traum vom Meer erreicht seinen Höhepunkt.
Für dieses Jahr stehen mir noch 18 Urlaubstage zu und jede Menge Überstunden warten darauf, abgebummelt zu werden. Urlaub? Wann? Wo die Zeit verbringen? Was will der Liebste? Was will ich? SEUFTZ!
- Das Planen gestaltet sich im Moment etwas schwierig.

Zugegeben, ich habe geschummelt. Könnt ihr mir verzeihen?
Die Fotos für diesen Post sind bereits damals im Mai während unserer Urlaubswoche an der Ostsee (klick) entstanden.
Den Worten des Gedichtes von Friederike Kempner schließe ich mich an...
Du hast Ferien? Verbringst sie an der See?
Dann bitte: grüß mir das Meer!


Dieses Herz ist heute mein Geburtstagsgruß zum Himmel, für dich, liebe Omi!