Freitag, 1. Januar 2016

Willkommen im Jahr 2016!





Man sagt, heute sei Neujahr. 
Punkt 24 Uhr sei die Grenze
 zwischen dem alten und dem neuen Jahr. 

Aber so einfach ist das nicht. 
Ob ein Jahr neu wird,
 liegt nicht am Kalender,
 nicht an der Uhr. 

Ob ein Jahr neu wird,  liegt an uns. 

Ob wir es neu machen, 
ob wir neu anfangen zu denken,
 ob wir neu anfangen zu sprechen, 
ob wir neu anfangen zu leben.

Johann Wilhelm Wilms


Aufgenommen am 29.12,2015

Besser als Herr Wilms hätte ich es nicht ausdrücken können.
Neujahr: 365 366 unbefleckte Tage, die da vor uns liegen. Nur zu gerne beginne ich heute neu.

Jedes Jahr spüre ich es am 1. Januar: ein fast euphorisches Gefühl des Aufbruchs, eine neue Chance die ausgetretenen Wege zu verlassen. Gut und aufgeräumt fühlt sich das an.
Kühl und klar war die Luft am Neujahrsmorgen (und hoffentlich auch die Köpfe?!).


Knospen am Mandelbäumchen

2016: eine unbeschriebene Seite im Buch meines Lebens. 
Leer, sauber, glatt und ich werde sie füllen - genau wie dieses Blog.
Womit? Das entscheide ich selbst.

Nicht, dass mir verlässlich immer nur Gutes widerfährt oder ich mein Schicksal in allen Dingen beeinflussen könnte, aber meine Sicht auf die Dinge, die bestimme ich selbst und entscheide, was wie viel Raum erhält.

Die leuchtenden Farben und den vollen Mond möchte ich hier beim Alltagsbunt auch 2016 wieder festhalten, denn es wird so oder so ein sonniges Jahr werden, wenn wir uns die warmen Strahlen mehr vergegenwärtigen, als die Regenstunden.

Allen, die mitgehen mögen, danke ich für die Begleitung und wünsche euch von Herzen...


... ein frohes, gesundes, glückliches & gutes 

NEUES JAHR!






Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    auch ich wünsche dir ein wundervolles, glückliches und vor allem gesundes und friedliches neues Jahr 2016! Ich freue mich auf viele schöne Blogbeiträge von dir! Gern bei Sonnenstrahlen und bei Regen! ... Und was für ein schönes Gedicht. So wahr! Jeder ist seines Glückes Schmied.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. HAPPY NEW YEAR, liebe Claudia,
    Gerne komme ich mit ins neue Bloggerjahr , ob bei Regen oder Sonnenschein , vielleicht ist uns ja auch noch ein wenig Schnee vergönnt. Alles Liebe, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. So schön das Gedicht und so wahr! Und das untere Foto ist megaklasse!
    Ich wünsche dir ein glückliches und gesundes neues Jahr mit vielen schönen Erlebnissen! Ich freue mich auf ein weiteres gemeinsames Bloggerjahr!
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Bestimmt werde ich deinen Weg immer wieder begleiten, weil es Freude macht und du so schöne Ideen hast. Auf dass es ein gutes Jahr wird!
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Das liebe Claudia wünsche ich dir auch! Auf das wir eine schöne gemeinsame Bloggerzeit haben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe umgebaut ;-) Finde es so ein bisschen schöner.
    Ich würde mir auch gerne Anziehsachen nähen, aber das traue ich mir nicht zu.
    Deine T-Shirts finde ich aber auch total kreativ und schick. Ich hatte mir sogar auch mal einen Stift in lila für dunklen Stoff gekauft, aber mich noch nicht getraut.
    Bin mal gespannt, was uns allen noch so einfällt.


    Hab einen schönen Abend, wir schauen jetzt
    Tatort mit Till Schweiger.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das ist wahr: es kommt auf uns selber an, jeden Tag von neuem.
    Ich mag dieses "Neujahrs-Gefühl" auch sehr gerne...
    ...und wünsche dir 366 Tage voller Leben.
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ich gehe mit! Das ist ein schöner Vergleich - das neue Lebensjahrbuch wie ein Blog zu beschreiben :) Da mache ich mit. Auch wenn die meiste Zeit fürs Buch des Lebens benötigt wird. Zum Blogschreiben komme ich in der letzten Zeit seltener... (psst... unser EG Rohbau steht schon ;) )
    Ich und mein Mann sind auch über die Feiertage krank geworden. Ich kränkle schon seit Wochen. Wir konnten aber nicht mehr zu Hause aushalten. Kranke Rebellen :)
    Bei uns ist zum Glück heute wieder milder geworden. Bestimmt ist der Teich nicht mehr lange vereist. Wenn lange richtig kalt ist, dann können wir auf jeden Fall Schlittschuh laufen. Aber erst, wenn Rohbau fertig ist! Sonst ist zu kalt zum Bauen :)
    Werd gesund!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    ich freue mich deinen Blog gefunden zu haben.Sehr inspirierend und viel "Augenfutter"! Ich habe gestern noch schnell zwei Sterne "to go" gebastelt.Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr mit viel Zeit für deine Werkeleien.Ich komme gerne zu Besuch und grüße herzlich,Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Ja, liebe Claudia, ich freue mich auch auf ein schönes Jahr und ein freundliches Miteinander.
    Geschneit hat es hier nicht, das Foto ist vom Dezember 2009. Für mich könnte es ganzjährig gemäßigtes Klima haben - nicht zu kalt und nicht zu heiß :-)

    Schönes Wochenende und Nelegruß ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    auch ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles gesundes und glückliches neues Jahr!
    Gerne begleite ich dich weiter mit durch die Bloggerwelt, zu gerne lese ich bei dir mit..finde ich doch immer wieder so viele gemeinsame Interessen! Und ja, ich verspreche, auch wieder etwas fleissiger zu sein;-))

    Ganz liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Haha ha, jetzt mußte ich aber kräftig lachen - Hipp hipp Hurra - das ist gut. Jaha, ich habe es geschafft..
    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,
    welch wundervolle Worte zum Jahresbeginn, so gestaltend und verheißend ♥ wieder mit wundervollen Bildern und Versen unterlegt!
    Bei mir regen sich auch langsam wieder die Lebensgeister, private Pläne sind geschmiedet, es könnte ein interessanter Jahr werden, ich wünsche uns dafür alles Glück.
    Danke auch für deine Bestätigung, dass es sich um einen Eisvogel handeln muss, das war sehr interessant zu lesen!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Ich war am Neujahrstag auf einen verschneiten Berg gewandert (während ich den Tag sonst eher auf der Couch verbringe :-) ), das war echt erfrischend. Zumal es der dritte Berg in den Urlaubstagen war! Aber das war ein gutes Gefühl, verschwitzt, aber mit klarem Kopf. Nun gehen wir mal davon aus, dass das Neue Jahr richtig gut wird.
    Alles Gute für Dich und Deine Lieben!
    LG Judy
    PS: Heute kam Post, aber ich reiß mich zusammen und mach sie erst morgen auf.

    AntwortenLöschen
  15. So, da bin ich wieder, liebe Claudia. Meine Blogpause ist zuende.. obwohl.. ich muss zugeben.. ich bin müde.. blogmüde.. zu viele böse Dinge passieren.. im Kleinen und im Großen.. seufz! Da kommt mir meine kleine heile Bloggerwelt so trivial vor. Aber ich werde mich schon aufrappeln.. grins breit! Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes neues Jahr. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥