Dienstag, 22. März 2016

Bastelanleitung: Möhren- Tüte mit Kressesamen als Giveaway zu Ostern





Jaaa, schon wieder Möhrrüben ;o).
Diesmal jedoch ganz anders, als beim letzten Post (klick), denn heute ist HURRA!!! mein letzter Arbeitstag vor Ostern.
Um meinen Kolleginnen (die eine mag - man glaubt es kaum, gar keine Schoki, eine andere ist Veganerin und isst keine Milchschokolade. Schwierig, denn somit scheiden die üblichen goldenen Hoppelmänner als kleines Geschenk leider aus) eine kleine Freude zu machen, habe ich gestern schnell noch etwas gebastelt...
Schon hier (klick) hatte ich ja viel Spaß daran, Papier mit der Nähmaschine zu verarbeiten und Kressesamen haben auch gerade Hochkonjunktur im alltagsbunten Haushalt.




Diesmal landeten die Kressesamen in Tütchen aus orangefarbenem Transparentpapier.

Zuerst habe ich mir eine dreieckige Schablone angefertigt, dann das Transparentpapier doppelt mit etwas "Nahtzugabe" ausgeschnitten und schließlich die beiden langen Seiten zugenäht...




Nun wurde an der noch offenen schmalen Seite in jedes Möhrentütchen ein Löffel Kresse gefüllt...




Für das Möhrengrün häkelte ich aus grünen Wollresten Luftmaschen (2x 20 Maschen, in der Mitte über Kreuz verbunden.)




Nun die offene Seite der Möhre 2x ca. 5mm breit umfalten und das Möhrengrün mittig...




... festtackern. Eventuell Spitze und Ränder mit der Schere etwas begradigen und...




Fertig! ;o)




Die Kolleginnen haben sich hoffentlich über die gesunde Kost gefreut und vielleicht hat ja von euch noch jemand Lust, diese schnelle Idee nachzubasteln?!
Die Möhren eignen sich natürlich auch gut, um mit Namen beschriftet als Platzkärtchen oder Geschenkanhänger verwendet zu werden!




Zu den Oster- Giveaways der Vorjahre bitte hier (klick) und dort (klick) entlang!

Kulinarisches mit Möhren findet sich da (klick)dort (klick) oder hier (klick).


Kommentare:

  1. Nun habe ich gerade die Nähmaschine weggepackt. Wahnsinns tolle Idee
    wieder von dir:) Habe gerade die Eierpappen/Blumensamen Geschichte
    von dir in Angriff. Klappt super. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Oooohhh.. Claudia!! Ich bin ganz verliebt in Deine Möhren-Kressesamen-Tütchen!! Deine Kollegin wird vor Freude hüpfen ;)) Und Du hast Deinen letzten Arbeitstag vor Ostern!! Was für eine Freude ;)) Ich muss noch die ganze Woche über arbeiten (und dass obwohl meine Jungs schon Ferien haben.. voll oll!!), aber nächste Woche darf ich (wenn alles gut geht) zu Hause bleiben! Da freue ich mich schon wie bolle drauf! Heute Morgen fange ich später an, meine Mutti muss zum Arzt. Aber das werden die Jungs gar nicht mitkriegen. Sie schlafen noch ;)) Meine Porzelanlämmchen habe ich übrigens aus den Niederlanden mitgebracht. Wir waren im Centerparc und dort gab es so ein nettes Lädchen.. grins schief!! Liebe Claudia, ich wünsche Dir einen wunderbaren letzten Arbeitstag und einen ganz herrlichen Urlaub!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    dir fallen immer wieder so schöne jahreszeitlich passende Ideen ein. Habe mir gerade die Zeit genommen ein bisschen zurück zu blättern (die vergangenen Tage waren ziemlich voll gepackt) und habe so viele nette kleine Dinge bei dir entdeckt. Was mir besonders gut gefällt ist, dass du dir Gedanken über den Beschenkten machst (wie diesmal bei deinen Kolleginnen). Ich habe auch eine Freundin die Veganerin ist, und wenn ich's schafft, versuche ich eines für sie. Die Löffel und das Kugelhäschen sind auch toll. Dir jetzt erholsame Urlaubstage und ein gesegnetes Osterfest, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee , liebe Claudia !
    Wünsche Dir einen schönen Osterurlaub. Hier wird mal wieder bis auf den letzten Drücker gearbeitet. Aber dann folgt ja ein schönes langes Osterwochenende.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee.Und ein schöne Mitbringsel zu Ostern.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostertage.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia !
    Das ist ja eine liebe Idee ! Und worauf Du beim Beschenken Deiner Kolleginnen so Rücksicht nehmen musst... das fördert die Kreativität ;-). Dieses Jahr wird sich das bei mir nicht mehr ausgehen, mich hat leider eine ganz blöde Verkühlung erwischt (natürlich im Urlaub...). Mein Tuch ist zum "um die Schulter hängen" gedacht, aber es hat gerade die richtige Größe zum kuscheln.
    Alles Liebe
    Karen
    ...die jetzt immer bei Vollmond an Dich denken muss, morgen ist es wieder soweit ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,

    das ist ja eine witzige Idee, scheee, das gefällt mir und nähen und häkeln kann ich ja, juhu, das werde ich auch noch schnell machen und meinen lieben Nachbarinnen als kleines Osterpräsent überreichen :-)). Eine schöne Osterwoche wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne und originelle Idee. Und so vitaminreich! :-)
    So eine Möhrrübe :-) zaubert doch jedem ein Lächeln ins Gesicht...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    allerliebst ♥ was für eine schöne Idee!
    Einen guten Start in den Urlaub und
    ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. WOW, das ist ja eine super Idee!
    Vielleicht Dank :-)

    LG Annette 🌺

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    das ist ja eine richtig coole Idee. Klasse! Musste ich sofort pinnen, damit ich es nicht wieder vergessse. Hab mich auch gleich mal als Leserin eingetragen. Möhrensamen könnte ich mit auch super vorstelln. Obwohl Kresse wahrscheinlich erfolgversprechender ist. Ich wünsche dir schöne Ostern.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Claudia,
    was ist das für eine bezaubernde Idee, so niedlich!! Das wird auf jeden Fall nachgemacht!! Dankeschön für die Anregung. Sehr, sehr fein ...
    Liebste Grüße und dir ein wunderschönes & kunterbuntes Osterfest
    Nadja

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥