Samstag, 30. April 2016

April - adieu





Dreißig Tage:


  • ... und gleich vorab (kein Scherz) - bitte bloß keinen Tag mehr. Es reicht!
  • eine Kerze angezündet
  • immer volles Programm
  • eingeatmet... ausgeatmet 
  • viele Köche verderben den Brei
  • sauer macht lustig
  • kein Platz für Tauben
  • hey, Pippi Langstrumpf!
  • es wird nie besser, immer nur anders
  • Masche um Masche, um Masche, um ...
  • immer wieder das kleine Glück genossen
  • in neuen Schuhen
  • ein Unglück kommt selten allein
  • gefallen. Der Stein vom Herzen
  • plötzlich wieder Winter. Der April macht was er will
  • gutes Zeichen? Schlechtes Zeichen? Egal: endlich mal still gesessen
  • ab mit den alten Zöpfen!
  • ... und hoffentlich alles neu dann ab morgen...

So war er, der April!






Kommentare:

  1. Ja, diese Mal freu ich mich auch besonders auf den neuen Monat. Und er fing soo gut an. Und nächstes WE 20° und ein paar freie Tage - ach, herrlich...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Scheint ein sehr bewegter Monat gewesen zu sein, liebe Claudia. Ich wünsche uns einen schönen und sonnigen Mai!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    das liest sich auch nicht gerade positiv! Mach's wie ich: Es ist wie es ist und es darf gewesen sein! Abschließen und auf den Mai hoffen!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    ich bin auch froh, dass er rum ist der April der nicht weiß was er will. Ich wünsche uns einen wunderschönen, sonnigwarmen und fröhlichen Mai.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥