Donnerstag, 2. Juni 2016

Der frühe Vogel...


... fängt den Wurm...  (diese Redewendung kennt wohl jeder) dachte ich bei mir, und nippte genüsslich am ersten Kaffee des Tages, nachdem ich gegen 6 Uhr meinen Balkon betrat, in den dichten Nebel blickte und zuerst unserer Amselfamilie ein Rosinchenfrühstück bereitstellte.




Während ich noch  überlegte, was heute so alles anstand, ließ sich der Amselpapa neben der Kaffeetasse auf dem Balkonsims nieder.




Wollt ihr mal wieder in die Kinderstube schauen?!




Mächtig groß geworden sind unsere Pieplinge inzwischen. Sie sehen schon ziemlich "fertig" aus und üben fleißig das Flügelschlagen im Nest.
Zur Sicherheit habe ich deshalb den Balkonteich bereits mit einem engmaschigen Nylonnetz zugebunden. Wenn Sie aus dem Nest nach unten auf den Boden des Balkons springen und in der großen Wasserschale landen würden müssten die kleinen Vögel vermutlich anderenfalls ertrinken. Welch schreckliche Vorstellung!




Die Nebelfee hatte heute früh alles ganz verwunschen aussehen lassen. Schön war das.




Die Kaffeetasse, aus der ich trank, bekam der jüngere der beiden Lieblingssöhne am vergangenen Wochenende von Freuden zu seinem Geburtstag (klick) geschenkt. Könnt ihr erkennen, was auf der Tasse steht?




Ein äußerst passendes Geschenk für einen Haushalt, wie unseren ;o)




Na dann: ab zur Arbeit!




Der Amselpapa ging flog Würmer jagen...




... und ich machte mich auf den Weg ins Büro!


Leer!


Kommentare:

  1. Ich nehme an, dass die späteren Vögel in Deinem Haushalt auch noch einen Kaffee bekommen :-) An meinem Kühlschrank haftet ein Magnet mit "Der frühe Vogel kann mich mal" - auch ein gängiger Spruch inzwischen - aber man kann es sich nicht immer aussuchen. Die Tasse ist jedenfalls cool! Und Deine Fotos wieder herrlich. Wie zutraulich Deine gefiederten Mitbewohner sind! Und sehr vorsorglich und vernünftig von Dir, den kleinen Teich abzudecken!
    Dass es bei uns auch neblig war, hab ich dann beim Autofahren bemerkt. Aber es hielt sich zum Glück in Grenzen.
    Gute Nacht!
    Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Tuch ist nicht asymmetrisch, aber es sieht schön aus, wenn man es sich asymmetrisch umhängt :-)
      Ich werde mal schauen, ob es den Jersey noch in anderen Farben gibt. Aber ich glaube eher nicht. Ansonsten schlag ich nochmal zu. :-)

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    wunderschöne Fotos - bei dir würde ich mich
    auch gern auf einen Kaffee niederlassen.
    Die Bilder der Amselkinder sind einfach nur schön.
    Jede Kinderstube ist immer ein Genuss.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Das passt ja wie die Faust aufs Auge. Ein sehr schöner post.
    Bin auch auf dem Sprung und tippe vom Handy.

    Ganz lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Pfingstrosen,meine zweijährige Pflanze mag aber noch keine Blüten bilden,dafür werden mich meine Hortensien im Übermass entschädigen.😊
    Deine Bilder sind phantastisch.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine witzige Tasse, Claudia! Ich habe diesen Spruch übrigens letzten zu meinem Großen gesagt, seine (abzusehende) Antwort war "der frühe Vogel kann mich mal!" ;)) Die Kinderstube ist ja mächtig voll ;)) Unser Amselfräulein ist anscheinend doch gefressen geworden (aller Unterhosen-Aktionen zum Trotz!).. voll doof!! Ich wünsche Dir einen schönen Bürofreitag.. auf ins Wochenende ;)) Und ehrlich? Lieber Nebel als Regen!! Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wie schaffst du es , so tolle Fotos hinzubekommen. Nimmt das viel Zeit ein???? LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Hach, liebe Claudia, was für ein herrlicher Post am frühen Morgen :-) Bei uns hat der frühe Vogel heute mal keinen Kaffee gekocht, sondern sich nur einen Senseo gezogen , zum Leidwesen des Lieblingsgatten ;-) Die Piepmätze sind so goldig und offensichtlich sehr zutraulich, wenn sie sich aus dieser Entfernung fotografieren lassen ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mit einem Lächeln im Gesicht habe ich einen Post gelesen, danke dafür :-)
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Herrliche Aufnahmen ... Dankeschön!
    Lieben Inslegruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Claudia,
    wieder so tolle Fotos, klasse und die Tasse passt ja wunderbar. Schön, wenn man das so hautnah erleben darf.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia, wie witzig ist das denn mal wieder! Und du hast immer im passenden Moment deine Kamera dabei.

    Wie gut, dass du den Teich abgedeckt hast. Ein ertrunkenes Amselbaby wäre wirklich nicht schön.

    Freitagsgrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag zwar keinen Kaffee, aber der Becher ist klasse. Und die Piepmätze sooooooo niedlich.
    Danke für deinen Besuch bei mir. Ich komme bestimmt wieder, denn ich musste beim Stöbern mehrfach lächeln. :)
    Und häkeln ist eigentlich gar nicht so schwer. ;)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia ,
    ach das ist so schön mit deinen Pieplingen , und wie du die immer aufs Foto bekommst , herrlich .
    Deine Balkonecke gefällt mir auch sehr , aber die Tasse ist doch echt der
    Hammer :-)))) .
    Schönes WE und ganz liebe Grüsse von JANI

    AntwortenLöschen
  14. Huhu liebe Claudia,
    ich habe mal wieder Netz in Italien und entdeckte deine Pieplinge. Wunderbar!! Die Kleinen sind ja echt drollig. Bald werden sie ihre ersten Runden drehen. Ich mag solche Nebelmorgen gern. Es riecht dann auch immer alles noch total frisch - wobei die Luft dann gefühlt auch immer recht frisch ist. Die Tasse ist lustig. Gibt's das auch mit Kakao :-)?
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Guckguck Du früher Vogel, ja, diese Tasse passt natürlich ganz wunderbar zu Dir :-)). Herrliche Aufnahmen aus der Kinderstube sind Dir da gelungen. Wollen wir mal hoffen, dass sie mittlerweile froh und munter durch die Gegend fliegen. Du hast jedenfalls alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Wir hatten ein kleines Meisennest in einem alten Astloch, sie waren so gut geschützt, dass wir sie nur piepsen hören konnten :-)) Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Meine (Nachteulen-)Antwort auf den Frühaufsteher-Spruch lautet: Der frühe Wurm wird als erster gefressen! :-)
    Aber wenn ich einen solchen Extra-Luxus-Logenplatz am Amselnest hätte, würde ich wohl auch öfter mit einem Frühmorgenkaffee und der Kamera bewaffnet draußen sitzen.
    Lieben Dank für deine berührenden Zeilen bei mir, und eine gute Woche!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia !
    Ich hab meinen Lapi wieder !!!... und Du hast ein super Häferl (von Deinem Sohn ausgeborgt-)). Das passt ja wie die Faust aufs Auge.
    Post ist seit letzter Woche Mittwoch (!) unterwegs an Dich, ich hoffe, sie kommt noch an bei Dir !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥