Montag, 29. August 2016

7 Tage - 7 Bilder. Ein Wochenrückblick...


Ach, ihr Lieben... ich bin etwas spät, mit dem Rückblick auf die vergangene Woche.
Leider ging es mir die letzten Tage nicht so toll. Schwindel, Übelkeit, zu niedriger Blutdruck - sind eine Entschuldigung, die könnte man gelten lassen, oder?
Da die vergangene Woche am Sonntag mit unserem Pfarrfest und einer Theateraufführung jedoch ganz wunderbar begann (ja, ja, Frau Alltagsbunt stieg doch tatsächlich in den geliehenen Anzug ihres Vaters und avancierte zu Herrn Alltagsbunt, dem Manager des "Starken Adolf" aus Astrid Lindgrens "Pippi Langstrumpf" ;o) und überhaupt DIE! Sommerwoche im August 2016 war, möchte ich den Wochenrückblick nicht unter den Teppich kehren, sondern hier unbedingt als Erinnerung bewahren.
Trotz Arbeit habe ich versucht, jeden Tag ein Stück vom Sommerglück zu erhaschen. Zumindest die ersten Tage gelang das ganz gut...


Sonntag: "Meine Damen und Herren, ich präsentiere Ihnen den stärksten Mann der Welt"

Montag: Mittagspause im Stadtpark. Libellenzeit am Teich

Dienstag: Empfehlenswert - "Birnenkuchen mit Lavendel" (klick)

Mittwoch: Upps, 30° C, Sandalen und August aber schon SO viel Laub unter den Linden?

Donnerstag: Nochmal Füße ;o) Im Tretboot mit der Freundin auf dem Maschsee

Freitag: Knocked out! :-(

Samstag: Kurzes Gastspiel beim Hoffest von Dornröschen- Wolle (klick)


... und nun hat die neue Woche bereits begonnen.
Die ganz große Hitze scheint vorüber zu sein, 
mir ist noch immer etwas flau, aber das wird hoffentlich.
Bis bald, herzlicher

Claudiagruß


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    da konntest du ja gar nicht in die Lüneburger Heide fahren am Freitag?!Schade,aber bei der Hitze hätte das bestimmt auch keinen Spaß gemacht.
    Ich habe auch schon oft Probleme mit dem Kreislauf gehabt,wenn es sehr warm war.Dieses Mal ging es aber bei mir zum Glück.
    Ja,die ersten Blätter werden schon braun...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      danke für dein Mitgefühl.
      Nein! Leider waren wir nicht in der Heide. Damit, dass es sowieso zu heiß war, hatte ich mich auch getröstet.
      Bisher hatte ich keine Probleme mit Wetterfühligkeit und/ oder Hitze.
      Wer weiß, was los ist. Vielleicht ist es auch einfach ein Infekt.

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    was für eine Woche:)))
    PS: Päckchen heute bei Hermes abgegeben:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,
      oh... bin schon so gespannt und voller Vorfreude.
      Melde mich, wenn die Post da ist ;o)

      Löschen
  3. Das ist ja doof mit dem Knock out. Das wird sicher an der Hitze gelegen haben, war ja schon extrem. Heute konnte man wieder durchatmen.
    Das mit dem Theaterstück ist toll! Da habt Ihr doch bestimmt lange geprobt, oder?
    So ein schönes kleines Kino, in dem nicht nur Mainstream-Filme gezeigt werde, haben wir hier auch. Und just in dieser Woche veranstalten die einen Kinosommer im Wörlitzer Park, und ich geh morgen hin und freu mich schon, in historischen Kulissen unter freiem Himmel einen Film zu sehen (Die Gärtnerin von Versailles).
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    vielen Dank für Deine Kartengrüße per Schneckenpost, ich habe mich unendlich darüber gefreut, es war so unerwartet und so schön. Ich lebe derzeit fast nur offline und es bekommt mir gut.
    Theaterspielen, das macht Spaß, oft sind die Proben das Lustigste daran.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margot,
      ja! Die Proben waren wunderbar. Es war einfach schön, ein Teil dieser Gruppe lieber Menschen sein zu dürfen. Ach, ich hatte solches Lampenfieber. Das war schrecklich. Bei der Generalprobe konnte ich meinen Text nicht.
      Wie schön, dass dich die Schneckenpost erreicht hat!

      Löschen
  5. Liebe Claudia!
    Ich hoffe sehr, es geht Dir mittlerweile besser. Trotz allem hattest Du eine ausgefüllte Sommerwoche ! Mich hat´s im Urlaub erwischt: ich hatte einen sehr hartnäckigen Darmvirus. Erst jetzt, nach insgesamt fast 3 Wochen ist alles wieder ok. Gottseidank hab ich auch wieder etwas mehr Energie. Gib Dir einfach Zeit und ein bisschen Ruhe, wenn Dein Körper das von Dir will !
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      seit heute Mittag hat mein Kreislauf wieder mehr Schwung. Ein Glück!! Ich habe normaler Weise Schwierigkeiten, still zu sitzen und kam gar nicht aus dem Quark. Das fühlte sich so entsetzlich fremd an.
      Du bist inzwischen hoffentlich auch wieder richtig gesund?
      Ich bin schon gespannt, auf dein nächstes Handarbeitsprojekt. Mit Socken sind wohl erstmal alle versorgt?!
      Hier wartet Wolle mit dem schönen Namen "Herbstlicht" auf mich. Aber ich... hab vorerst noch keine Lust! ;o)

      Löschen
  6. Oh! Du warst auch bei Frau Dornröschen?
    ... und hast hoffentlich eine schöne Beute mit Heim geschleppt?
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥