Donnerstag, 11. August 2016

Glücksblick...


Auf jeden Fall für mich, denn der Anblick der süßen Vier mit ihren großen Füßen läßt mich während meiner Mittagspause im Stadtpark lächeln.




Und für die jungen Teichhühner? Was mögen sie da wohl gerade Spannendes im Wasser erblicken?


Kommentare:

  1. Ohh, wie niedlich ist das denn?! Sie gucken ja sehr spannend ins Wasser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte auch einfach die Aneinanderreihung der großen Füße ;o)

      Löschen
  2. Dieses Bild ist der Knaller! So ala: "Wollen wir? Oder wollen wir nicht? und wenn ja, wer zu ersts?" Ich musste eben richtig laut lachen. Vielen Dank!
    Sie sehen aus wie Wollknäuel mit Füßen.

    Ich hab dir bei mir geantwortet. :)

    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich glaube ich habe die verschiedenen Claudias verwechselt. ;) Beim Antworten :)

      Löschen
    2. Liebe Christine,
      jetzt wüßte ich aber gern, welches Blog du noch liest, dass auch jemand schreibt, der Claudia heißt... da guck ich doch gleich mal bei dir...
      Wie schön, dass dich die kleinen Puschel auch so magst.

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    die sind ja wirklich allerliebst, und ich weiss auch, was sie im Wasser gesehen haben: Vier süsse kleine Teichhühnchen! ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadia, da hast du vermutlich ins Schwarze getroffen ;o)

      Löschen
  4. ....oh ja was ein schönes bild.....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja gut getroffen,voll niedlich.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich auch, liebe Nicole - und konnte mich nur schwer losreißen und an meinen Schreibtisch zurückkehren...

      Löschen
  6. Super ist das Foto von den fluffigen Teichhühnchen. Die Füsse sind wirklich riesig, im Vergleich zum Körper. Bestimmt sehen sie ihr Spiegelbild im Wasser.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nele, daran, dass es das gewesen sein könnte, hatte ich noch gar nicht gedacht.

      Löschen
  7. Ich muss gerade lachen - die bestaunen wahrscheinlich gerade ihre süßen Spiegelbilder. Aber das aller liebste sind ja wohl die Riesenfüsse.

    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, ich war völlig entzückt von den Vieren.
      Stundenlang hätte ich ihnen zuschauen mögen. Leider war die Zeit der Mittagspause viel zu schnell vorüber.

      Löschen
  8. Liebe Claudia, Dein lieber Gruß ist eine so nette Idee und hat mich riesig gefreut. Ich hab Euch auch nicht vergessen und bin bald wieder da. Ich brauch nur noch ein klein bissel Zeit. Ich wünsch Dir einen wunderbaren August - sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lene, Grüße zurück. Genieß den Sommer!

      Löschen
  9. Nein ist das niedlich!!! Wie gut, das du die Kamera zur Hand hattes. Die sind ja echt zu drollig.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,seit ich blogge, ist die Kamera quasi an mir festgewachsen... :o)

      Löschen
  10. Ach du meine Güte , ist das ein niedlicher Glücksblickklick .
    So süß und die Riesen Füßchen . Ich schließ mich an , sie
    überlegen , ob sie ins kühle Nass hopsen .
    Da hätte ich mich aber auch nur schwer wieder losreißen
    können . Aber hier besteht keine Gefahr , so eine Mittagspause
    zu erleben .
    Ganz liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    ein herrliches Foto :-)). Sooo putzig. Glücksseelige Idylle.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein süßer Schnappschuss. Schön, dass du ihn mit uns teilst. GLG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia !
    Da haben Dir die 4 Süßen ja eine nette Mittagspause beschert. Du hast sie sehr gut getroffen, wahrscheinlich haben sie gerade überlegt, wie sie die 4 netten Teichhühnchen im Wasser kennenlernen können.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Claudia!
    Boah sind die putzig mit den großen Füßchen!!! Total drollig! Ich wollte ja eigentlich mal in den Stadtpark an ei paar Rosen schnuppern, aber bei dem Wetter? Der Sprühregen gerade sieht fast schon aus wie Schnee!!!!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Ist das ein goldiges Bild. Das ist toll, dass Du gerade da eine Kamera dabei hattest und wir uns jetzt alle darüber freuen können.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Genialer Schnappschuss! Süß aber auch witzig.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,
    da warst du zur richtigen Zeit am Auslöser!
    Was für ein schöner Schnappschuss!
    Hab ich noch nie gesehen,so junge Teichhühner.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,

    hier bin ich mit der Auflösung des Rätsels:

    Also, die Schildkröte habe ich zu meinem 6. Geburtstag bekommen und sie lebt seither bei meinen Eltern im Garten, also nun bereits seit 46 Jahren. Wir haben in einem Post schon einmal darüber berichtet. Meine Eltern mussten nun im Garten ein langes Stück Hecke ersetzen und dadurch hat man ihr Haus vom Gehweg aus sehen können. Meine Eltern haben immer ein bisschen Angst dass sie entwendet werden könnte und darum haben sie das Haus einfach zwei Bäume weiter versetzt. Wir wussten nicht genau ob sie es annehmen wird aber das ist wie Du in dem kleinen Video siehst kein Problem. Sie lebt im ganzen Sommer draußen im Garten der ausbruchssicher abgeriegelt ist, nur im Herbst/Winter ruht sie in einer Kiste im Keller. Ich denke eines Tages wird sie dann hierher nach Hessen ziehen, denn so eine Schildkröte kann 100 Jahre alt werden :-)).

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Claudia,
    ja, wir sind zurück aus dem Urlaub und haben nun noch das Wochenende vor uns bis es dann am Montag wieder zur Arbeit geht. Ehrlich gesagt, ist das gefühlt noch ziemlich lange hin... Zeigt wohl, dass die Erholung gut war. Das Beste aber ist, ich habe genau 6 Wochen zu arbeiten und dann habe ich nochmals zwei Wochen frei - das tut richtig gut. Wir werden uns dann um den Großen kümmern, da das Studium dann kurz bevor steht und wir mal schauen müssen, wo er wohnt bzw. ob er ein Auto benötigt. Von ihm bekommen wir da bis jetzt noch keine Info, was uns ehrlich gesagt ziemlich nervt!
    Das sind also Teichhühner! Ich dachte an Fellspinnen und war nicht so ganz begeistert. Nun habe ich mir das Foto aber nochmal genauer angeschaut, und sie sind wirlich niedlich!!!
    LG zu Dir und hab noch einen feinen Sommer, das Ijselmeer siehst Du bestimmt noch, bei mir hat es ja auch etwas gedauert. *G*
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ich weiß nicht ob es Fellspinnen gibt, Ich habe nur Fell gesehen und schwarze Füße und dann habe ich mich erschreckt... Ich denke mit der Lesebrille brauch' ich nicht mehr allzu lange warten, auch wenn der Optiker meint, dass da noch alles in Ordnung ist. Ich bekomme immer mehr Bedenken... !
      LG
      Manu

      Löschen
  20. Waaah sind die niedlich und flauschig <3 :)

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥