Mittwoch, 5. Oktober 2016

Danke Kastanie! ♥


Erst stachlig...



... kuglig...




...dann glatt, glänzend & schokobraun...




... bist du mir vom Herbst geschenkt...




... und weckst Erinnerungen...




... an Kindertage. - Herbstferienvergnügen!*




... Zeit mit den Großeltern - fest verankert in meinem Herzen.




Noch immer bücke ich mich intuitiv nach dir. Halte dich fest in meiner Hand.




DANKE Kastanie! 


Fotografiert, vergangene Woche während einer Mittagspause.
Am Wegesrand mitten in der großen Stadt. 

Sammelnd... fotografierend, 
sammelnd... den Herbst spürend & riechend, sammelnd... 
mich beschenkt wissend, sammelnd...
ganz beglückt, vertieft, sammelnd...
und losgelöst.
- Fast nicht mehr aufhören könnend...

(Erstaunlicher Weise ohne Blessuren, denn sie prasselten nur so herab, aus luftiger Höhe, im kräftigen Wind.)

In nur 30 Minuten beseelt für den ganzen Tag von soviel Schönheit und Glück.  




*... und hier Frau Alltagsbunt in der Küche der Großeltern:


Damals. - Herbstferienvergnügen! ;o) 



Kommentare:

  1. Wie schön! Ich mag Kastanien auch so sehr.
    Deine Erinnerungen daran an die Zeit mit Deinen Grosseltern liest sich sehr schön, das Foto mit Dir und der Kastanienkette ist wunderschön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach, dein Foto ist ja reizend:) Ja, ich bücke mich auch nach jeder Kastanie.
    Sie sind ein richtiger Handschmeichler:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, Kastanien . . mir geht es auch so mit den Kindheitserinnerungen.
    Jedes Jahr das fiebern auf das Sammeln und dann die Männchen daraus zaubern, ganz entzückend, wie du das Loblied auf die Kastanie fabriziert hast.
    Danke dafür

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia!
    Was für eine schöne Art, die Mittagspause zu verbringen! Tolle Fotos ein ein sehr schöner Text, und erst das kleine Fräulein Alltagsbunt- süß !
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ein hinreissender Post, liebe Claudia !!! Wie schön, wenn
    solch wundervolle Erinnerungen einem den Tag verschönern ♥
    Das Foto von dem Kastanienmädchen ist wirklich allerliebst, trägst Du die Haare noch immer so ;-) ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto ist ja so schön! Die Erinnerungen direkt veranschaulicht.
    Ja, es ist schon erstaunlich, welche Faszination Kastanien ausüben. Da ist man in jedem Jahr wieder Kind.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    wie schön ist dein heutiger Post! Ja Kastanien, schon immer ziehen sie mich magisch an. Diese Handschmeichler für die Jackentasche.
    Und dein Bild aus Omas Küche. So schön und sagt ohne Worte alles!
    Danke!
    Liebe Grüße Chrisine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    an Kastanien komm ich auch nicht vorbei,ohne eine aufzuheben:)
    Letzte Woche hab ich sogar noch mit dem Auto angehalten und gesammelt.
    Das sind ja riesige Exemplare,die du gefunden hast!
    Dein Foto aus Kindheitstagen ist richtig süß!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Was für herrliche Aufnahmen, liebe Claudia! Ich bin total entzückt! Und das alles während Deiner Mittagspause, Du weißt Deine freie Zeit bestens zu nutzen.. lächel! Gesammelt haben wir hier auch schon und heute Nachmittag steht das Kastanienbasteln auf unserem Plan! Du siehst übrigens allerliebst aus in der Küche Deiner Großeltern - mit den Zopfschnecken und der Kastanienkette um den Hals! Ein entzückendes kleines Mädchen ;)) Ganz liebe Grüße und einen wundervollen Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia, ich freue mich auch immer wie ein Schneekönig, wenn ich Kastanien sammeln kann (sofern die Kinder nicht schneller waren und keine mehr unter den Bäumen liegen). Ich kann also dein Glücksgefühl sehr gut verstehen ;-).
    Schon vor einiger Zeit bin ich auf deinen schönen Blog getroffen. Um genau zu sein durch den "Tee-Adventskalender". Wird es den auch in diesem Jahr geben? Wenn ja, würde ich super gern dabei sein.
    Liebe Grüße und einen wundervollen Herbst schickt und wünscht dir Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    Du warst ja eine ganz Süße, ein schönes Foto.
    Und waren die Ferien bei den Großeltern nicht immer wunderschön?
    Kastanien mag ich auch und bücke mich für jede, die ich finde.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hachja, was weckt das für schöne Erinnerungen!
    Danke für all die schönen Bilder.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    um diese Haare hätte ich die damals beneidet. Meine waren immer kurz geschnitte, ist praktischer meinte die Mama und wer beim Haare waschen weint, braucht keine langen Haare!!! Dafür sind sie jetzt länger. *g*
    Die Kastanien sind toll. Gestern haben wir utner einem Kastanienbaum geparkt und dann ganz schnell umgeparkt, denn die Dinger haben auf dem Nachbarauto einen ziemlichen Krach gemacht. Mitgenommen habe ich keine - wieso eigentlich? Deine Fotos sind der Traum. Läufst Du in Deiner Pause immer mit der Kamera herum und wo arbeitest Du denn, wo es so tolle Dinge zu sehen gibt. Bei mir steht ein Haus am anderen.
    Heute geht die Adventskalenderaktion los, ich bau auf Dich!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. So schön hast Du geschrieben, liebe Claudia. Das sind herrliche Erinnerungen und das Foto ist so allerliebst. Ich gehöre zwar nicht zu den Jägern :-) aber zu den Sammlern und das ausgiebig.

    Genießen wir die Herbstzeit, mit allem was dazu gehört.
    Liebe Grüße von Nele♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,

    so tolle Fotos und so schöne Worte. Das liest sich so schön und tut so gut. Ich finde es so schön, wenn man auf Menschen trifft, die noch so empfinden. Ist nicht selbstverständlich.
    Und dein Foto aus Kindertagen ist allerliebst.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia, das sind wunderschöne Kastanienbilder! Letzthin habe ich ähnliche sogar zu kaufen gesehen, als Dekokastanien... Aber selber finden macht doch so viel mehr Spass! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie die glänzen... herrlich.
    Ich LIEBE Kastanien (und werde hier total kurz gehalten ;-)
    Und das Bild von dir... so süß (und die Kastanienkette ist bombastisch!).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich, liebe Claudia, gerade heute habe ich mich auch wieder gebückt und eine vom Waldweg aufgehoben, sie sind einfach Handschmeichler und schön anzuschauen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia!
    An Kastanien kann ich auch nicht vorbei, habe im Herbst immer eine in Rock- oder Hosentasche!
    Schön, dass wir uns das innere Kind noch bewahren können :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥