Sonntag, 23. Oktober 2016

Glücksblick... Glückskäferblick...





Invasionen von Marienkäfern sind uns kürzlich begegnet...
Erinnerungen an Tage wo sie zu so vielen unterwegs waren habe ich einige. Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, war das immer an sonnigen frühen Frühlings- und späten Herbsttagen der Fall.
Weiß jemand, warum sie manchmal so in Schaaren auftreten?




Die Geschwindigkeitsbeschränkung haben die kleinen Flieger ignoriert. Vielleicht bedeutet das Schild in ihrer Welt ja auch einen Hinweis auf 50 Landeplätze?! Der Ein- oder Andere landete jedenfalls ganz ungeniert auf mir ;o)
(Und in meiner Lieblingsfarbe waren auch ganz viele dabei.)
Sooo schön. Das goldene Herbstwetter, der ganze Tag und die vielen Glückskäfer.


Kommt gut in die neue Woche! Viele 

Claudiagrüße

Kommentare:

  1. Liebe Claudia, ich kenne das auch, dass sie manchmal in Scharen da sind. Nur leider weiss ich den Grund auch nicht. Wäre aber bestimmt sehr spannend.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    oh wie schön!Meistens sieht man nur noch die orangenen mit den vielen Punkten...
    Vielleicht verlassen die Mariernkäfer alle im Frühjahr ihr Winterquartier und suchen sich im Herbst zur gleichen Zeit ein neues Schlafplätzchen?!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich liebe Marienkäfer. Leider gibt es bei uns nur sehr wenige, große Scharen davon hab ich noch nie gesehen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia!
    Bei uns treten sie leider auch nicht scharenweise auf... dabei kann man doch nie genug Glück haben. Vielleicht suchen sie einen Platz für den Winter ?Ich wünsche Dir eine schöne Woche, ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns kommen sie immer nur einzeln, aber auch das ist schon eine Freude. Letzte Woche habe ich den letzten Käfer auf seiner Reise beobachtet.
    Dir eine glückliche Woche, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du Liebe,
    die kräfitg Roten sieht man nur ganz selten. Diese Orangenen dagegen treten hier auch häufig auf, aber frag' mich nicht, weshalg das so ist. Wir haben sogar im Winter ab und an einen an der Scheibe. Ob der dann wohl aus dem Rollladenkasten kommt? Wer weiß? Ich mag das jedenfalls sehr.
    Das Knopfmuseum steht immer noch auf dem Programm, man muss aber eine Stunde dorthin fahren und mit etwas anderem verbinden - in unserm Fall das Jordanbad. Nur ist das zu bestimmten Zeiten recht voll und somit war das in unserem Urlaub nicht möglich. Aber mitte November haben wir es wieder eingeplant. Ich werde dann davon berichten.
    LG zu Dir, ich muss nun zügig aus dem Haus.
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Ich erinnere mich an einen Tag in Scharbeutz an der Ostsee. Es ist schon ein paar Jahre her, aber die Marienkäfer waren dermaßen zahlreich, dass sie in Haufen auf der Strandpromenade zertreten wurden. Wir hatten uns eigentlich noch einen Strandkorb gemietet, mussten dann jedoch vom Strand flüchten, weil die Käferchen richtiggehend "bissen" und ihren orangefarbenen "Saft" überall hinterließen. Sonst mag ich sie wirklich gern, aber an diesem einen speziellen Tag wurden sie zur Plage. Der Strandkorbvermieter meinte, sie kämen über die Ostsee geflogen - aber ob das so stimmte?

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    als wir gestern in Stralsund spazieren waren, haben die Kinder auch ganze Ansammlungen entdeckt und waren begeistert. Vielleicht verabreden sie sich alle für den "Winterschlaf"

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Warum die Glückskäfer immer Scharen auftreten, liebe Claudia!? Ich habe keine Ahnung, denn dieses Phänomen konnte ich bisher nicht beobachten. Hier bei uns am linken Niederrhein gibt es anscheinend keine mehr. Mein Kleiner und ich haben das ganze Jahr über immer wieder nach einem Exemplar gesucht.. leider erfolglos. Also genieße diesen Anblick ;))) Ganz liebe Grüße und einen wunderbaren Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Solche Invasionen haben wir auch immer mal. Keine Ahnung was der Grund dafür ist. Sind schon ein putziger Anblick die Glückskäfer - ich mag sie gerne.

    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Claudi,
    bei dem tollen Wetter habe ich am Sonntag auch ganz viele entdeckt. Mal gucken, ob die Bilder etwas geworden sind!
    Liebe Grüße und eine glückliche Woche
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥