Dienstag, 8. November 2016

Bastelidee für einen Adventskalender, gefüllt mit Teebeuteln - und ein Tauschgeschäft...


Adventskalender: 24 x Tee trinken

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein dicker Briefumschlag von Judy, die hier (klick) bereits darüber berichtete, dass sie 2 Paar Armstulpen für mich gezaubert hat!

Das erste Paar fertigte Judy aus dem schönen Sommersweat mit Paisleymuster, den ich bei diesem tollen (klick) Shirt schon bei ihr bewundert hatte...


Tausch: grüne Ohrringe aus Polarisperlen gegen Paisleystulpen 

Das zweite Paar Stulpen ist aus dünnem schwarzen Samt (den ich bereits vor längerer Zeit bei mir eingelagert hatte, ohne den Plan Stulpen daraus zu nähen, umgesetzt zu haben. Die Nähmaschine und ich, wir stehen seit einiger Zeit einfach ein wenig miteinander auf Kriegsfuss...). Es ersetzt meine allerliebsten Lieblingsarmstulpen, die ich vor Jahren mal in einem kleinen Laden gekauft und seither ständig getragen hatte - was man ihnen leider inzwischen nur allzu deutlich ansehen konnte...


Tausch: Samtarmstulpen ♥ gegen graue Perlenohrringe 

Als Gegenleistung wünschte sich Judy Ohrringe. Vor längerer Zeit hatte ich diese (klick) und solche (klick) schon mal für sie gebastelt. 
Grau oder grün  - und bitte kein Glitzer, lauteten ihre Vorgaben. Weil mir die Ohrringe alleine als Gegenwert für die schönen Stulpen und Judys Aufwand etwas popelig erschienen, habe ich schnell noch den ersten Adventskalender des Jahres gefertigt:

24 kleine Umschläge wurden nach dieser Anleitung (klick) aus den Seiten eines alten Buches gefaltet, mit verschiedenen Teebeuteln gefüllt und in eine einfache Schachtel verpackt:


Zahlensticker für den Adventskalender von Nanu- Nana

Inzwischen ist die Post bei Judy angekommen und ich hoffe sehr, dass sie mit unserem Tausch genauso zufrieden ist, wie ich es bin...
Judy, du Liebe, dir nochmals ganz herzlichen Dank für deinen Einsatz. Beide Stulpenpaare hatte ich bereits an. Sie sind so schön weich, warm und anschmiegsam. Einfach perfekt!




Die Fotos von meinen Händen entstanden am vergangenen Sonntag beim Kaffeetrinken mit dem älteren der beiden Lieblingssöhne, dem ich hiermit für seine künstlerische Unterstützung danke ;o)




Der Sohn, der inzwischen wieder zurück in einer fernen Stadt ist, nahm bei dieser Gelegenheit seinen Adventskalender auch gleich entgegen.
Ich wollte gern persönliche Kalender gestalten, aber doch dieses Jahr etwas anderes machen, als die vergangenen Jahre. So entstanden für die Söhne und meine Ma Fotokalender.
Montag abends online gestaltet und schon am Donnerstag waren sie bei uns zuhause angekommen.
Mit der Druckqualität der Coverfotos bin ich sehr zufrieden und nun total gespannt, ob auch die kleinen Bilder in den einzelnen Türchen der Erwartung an die Qualität entsprechen werden...


Für den älteren Lieblingssohn: Fotokalender oben links auf dem Bild

Und ihr? Seid ihr auch bereits im Adventskalenderfieber?



P. S.: Bei Barbaras Herbsthandarbeitsbingo (klick) sind nun wieder mehr Kästchen angekreuzt:
  • etwas mit Papier machen
  • etwas für einen lieben Menschen machen
  • gelten Seiten aus einem alten Buch als ungewöhnliches Material?
  • (und an Weihnachten habe ich dabei natürlich auch gleich nochmal gedacht <;o)


Kommentare:

  1. Liebe mondsüchtige Claudia!
    Da könnt Ihr ja beide sehr zufrieden sein mit dem Tausch. Die Armstulpen habe ich schon bei Judy bewundert, aber die Ohrringe sind neu. Ich wusste gar nicht, dass Du Schmuck bastelst. Die beiden Exemplare gefallen mir sehr gut. Armstulpen mag ich an anderen immer sehr gerne, selbst fühle ich mich irgendwie komisch damit, obwohl ich´s immer wieder ausprobiere.
    Die Adventkalender-Ideen gefallen mir auch sehr gut. So liebevoll und persönlich gestaltet !!! In dieser Hinsicht lässt meine Kreativität auch zu wünschen übrig.
    Dir noch einen schönen Abend (ich hab Dir bei mir am Blog auch geantwortet)
    ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, Du hast mir eine große Freude gemacht und nun kommen mir die Stulpen zu popelig vor als Ausgleich für die Mühe, die Du Dir gegeben hast. Ich freu mich soo über den schönen Kalender, und die Ohrringe sind beide wunderschön!
    Deine Kalenderidee, so praktisch mit der Faltschachtel zum Verschicken, muss ich mir unbedingt merken. Ich hab ja auch schon einen Mini-Sprüchekalender ans Kind verschickt und obwohl die Schachtel mini ist, hätte sie nicht in einen Umschlag gepasst.
    Auf Fotoprodukteseiten war ich auch unterwegs (im Hinblick auf Muttis bevorstehenden 70. Geburtstag) und habe mit Foto-Adventskalendern auch geliebäugelt. Schade, dass Du noch nicht sagen kannst, ob die perfekt sind :-) Aber von außen scheinen sie ja super zu sein.
    LG und auch hier nochmal ganz lieben Dank!! Judy

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Claudia! Dein Tee-Adventskalender ist einfach zauberhaft geworden, aber auch die Stulpen sind einfach wunderbar! Einen Fotokalender, für Söhne und Mama, finde ich auch super.. wir verschenken sie immer an die Großeltern ;)) Gerade eben habe ich mich sehr gewundert, dass Du schon wegen meinem Ausstieg Bescheid wußtest. Ich selber weiß noch nicht mal, dass meine Mail gelesen wurde.. grins schief! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Was für wunderschöne Adventskalenderideen. Ich hab auch schon fleissig welche gewerkelt. Die Armstulpen gefallen mir auch sehr gut.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, da habt ihr ja einen wundervollen Tusch gemacht. Beides ist so schön, die Ohrringe und die Stulpen. Dass Du noch 24 Päckchen gefaltet hast für einen Adventskalender, finde ich besonders schön. Der ist sehr besonders geworden und jeden Abend eine Tasse Tee daraus trinken ist wundervoll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    da hast du wirklich einen guten Tausch gemacht und die Stulpen kann man jetzt schon gut gebrauchen!
    Wie lieb von dir,daß du den Tee-Adventskalender noch gebastelt hast!
    Bin ja auch so ne Teetrinkerin:)
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudi!
    Tja, seit Kält und Schnee bin ich so richtig im Weihnachtsmodus, aber da ich bei einem Adventskalenderwichteln mitmache, muss ich ja auch ran....
    Tolle Ideen hast Du da gezeigt!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia, die Stulpen sehen echt nach Hautschmeichlern aus - wunderbar passend für den heraufziehenden Winter. Und Deine Tauschobjekte sehen ebenso edel wie liebevoll aus. Ein schöner Tausch insgesamt! Und Deine Adventskalender-Idee für die Lieben ist auch super - so hat man immer ein Bild, das man mit in den Tag nehmen kann. Schön!
    Ich wünsch Dir eine nette, ideenreiche Restwoche - sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  9. Ach ist das ein schöner Tausch liebe Claudia,
    die Stulpen sind so schön und Du wirst sie bestimmt mit Freuden tragen.
    Und Dein Kalender ist klasse. Das Falten habe ich gerade ausprobiert, klappt schon recht gut.
    Eine schöne Idee...
    Dir einen kuscheligen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,
    hier läuft das ja mit den Adventskalendern. Toll! Und tolle Tauchgeschäfte habt Ihr da gemacht, da freuen sich doch beide. Ich hab' auch schon Stulpen angezogen - hangemacht von der Mama. *g* Die zweite Ladung Plätzchen ist auch schon fertig und eine neue Teilnehmerin ist auch gefunden. Es läuft, und morgen gibt's ne neue Mail.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    mit eurem kleinen Bunny, das tut mir leid.
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,

    die Stulpen sind aber auch echt schön. Bei dem momentanten kalten Temperaturen sind sie ja nun genau richtig. Tolle Adventskalenderbastelei. Ich drück Dich auch feste wegen dem kleinen Bunny, das tut mir auch sehr leid♥

    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥