Freitag, 16. September 2016

Auf der sicheren Seite - oder: HURRA gewonnen! ;o)))


Heute ist es endlich an der Zeit, euch mal an meinem Glück teilhaben zu lassen.
Kirsten von den "Lila- Laune- Träumen" (klick), feierte nämlich kürzlich ihren 3. Bloggeburtstag!
Es gab eine Geschenke und ich freu - freu - freu!! bin eine der 3 glücklichen Gewinnerinnen.


Tiri- tara, die Post war da. 



Ganz genüsslich packte ich mein Geschenk aus. Kirsten hatte alles so liebevoll gestaltet.
Das kleine Vogelhaus mit den Futterknödeln daran, gefällt mir gut.
Schließlich mag ich nicht nur unsere gefiederten Gäste sehr, sondern bin auch noch Fan von allerliebsten Häuschen jeglicher Art!
Scheint, dass der Winter nun kommen kann ;o)




Liebe Kirsten,
danke für dein inspirierendes Blog, für deine Begleitung hier beim Alltagsbunt und natürlich auch DANKE für den tollen Gewinn. Ich freue mich sehr!


Dienstag, 13. September 2016

7 Tage - 7 Bilder. Ein Wochenrückblick...


DANKE! - Für eure besorgten Nachfragen und lieben Grüße, die mich nach meinem letzten Posting auf verschiedenen Wegen erreichten.
Zum Glück ist bei uns NICHTS Schlimmes passiert.
Verschiedene Aspekte verhagelten hier die Stimmung, es ergaben sich mit einem Mal "Baustellen" überall rundherum und ich war plötzlich etwas dünnhäutig und konnte die Alltagsquerelen im privaten Kreis und im Beruf nicht so ganz gut wegstecken.
Inzwischen habe ich mich wieder gefangen und wir genießen den hochsommerlichen Herbst, der Hannover grad fest im Griff hat, so gut es neben der Arbeit eben geht.

Ich bin zur Zeit etwas weniger im Internet unterwegs, habe beim Alltagsbunt nicht geschrieben und bei euch zwar gelesen, aber nicht so viel kommentiert - hoffentlich seit ihr mir deshalb nicht böse? - und möchte Augen und Rücken zuliebe vorerst auch noch weiter etwas kürzer treten, da ich ja bereits im Büro jeden Tag 8 - 10 Stunden am Rechner sitze. Mal schauen, wie lange das durchzuhalten ist. Bitte also nicht wundern, wenn es grad mal ruhiger ist.

So, nun aber: der Wochenrückblick kommt verspätet. Los gehts!


Sonntag: Sie tanzen wieder, die Herbstzwerglein. Hier (klick) die Anleitung für den Zwergenreigen

Montag: Endlich fertig, meine kuschelige Strickweste. Mehr dazu demnächst

Dienstag: Die Mittagspause im Stadtpark mit tanzenden Libellen genossen

Mittwoch: Die Backkünste des Sohnes bewundert (Rezept folgt)

Donnerstag: Schön! Lila = Septemberfarbe auf meinen Nägeln

Freitag: Lange Nacht der Kirchen in Hannover

Ja, die "Lange Nacht der Kirchen" war wirklich eine laaange Nacht. Mein persönliches Programm begann bei einem freien Singen im Mutterhaus des Henriettenstiftes, aus dessen Garten die Bildes der Skulptur des Flötenspielers stammen.
Im Anschluss fuhren der Liebste und ich nach Misburg, genossen dort ein nettes Abendessen und besuchten das Kolumbarium (klick). Anlässlich der "Langen Nacht der Kirchen" wurden hier Szenen aus "Kröpcke, das Hannover- Musical" aufgeführt.

Dieses Kolumbarium - erfuhr ich, ist eine katholische Kirche, die sowohl als Raum für Veranstaltungen, für Gottesdienste, als auch als Urnenbeisetzungsstätte genutzt wird.
Die Urnen stehen - allgemein sichtbar, in kleinen Glasvitrinen über- und nebeneinander. "Himmelsleiter" wird das genannt.
Ich hatte keine Ahnung, dass es so etwas gibt und fand es einerseits durchaus interessant, andererseits schon etwas spooky...

Der Abend endete - für den Liebsten vor dem Fernseher. Für mich in einer Kirche in der Nähe mit einer Taizé- Andacht.
Schön und rund ist das gewesen.
Ein guter Start ins Wochenende war dieser Abend, nach einer sehr arbeitsreichen Woche.


Samstag: "Mein" Stadtpark illuminiert oder "Last night of the Hannover proms" (klick)

So war sie also, diese heiße Woche. Es ist unglaublich, dieses Herbstwetter. Jetzt ist es schon so lange warm, fast wie zusammengenommen der ganze Sommer. Aber ach, ich freue mich darüber, auch wenn es seltsam anmutet, mit nackten Zehen zwischen Kastanien herum zu laufen ;o)

Euch wünsche ich eine schöne Woche! Mal gut, dass der Montag bereits hinter uns liegt!!!

Viele sonnige Claudiagrüße