Mittwoch, 1. März 2017

Willkommen im März!






Im MÄRZ werde ich...


  • den Frühling begrüßen
  • die Fastenzeit auf meine Art beginnen/ begehen
  • einen Frühlingsreigen basteln
  • endlich wieder zum Chor und zum Yoga gehen
  • lieben Katerbesuch bekommen
  • weiterhin hoffen, irgendwann normal temperiert!!! duschen zu können... ?!
  • Möhrübenmuffins nach diesem Rezept (klick ;o) backen
  • mit dem Liebsten ins Theater gehen
  • die Sonne möglichst oft auf dem Balkon genießen
  • meine beiden Freundinnen zum traditionellen Racletteessen- Osterbasteln treffen
  • mein liebstes Frühlingsshirt (klick) wieder voller Freude tragen
  • das Meer sehen 
  • den Blumenkasten vor dem Küchenfenster bunt bepflanzen
  • die Minifanten im Zoo besuchen
  • ... und ein Vorsatz aus dem Februar ist noch "gut" (klick): unseren Keller weiter ausmisten :-(


MÄRZ - ich freue mich auf dich!







Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    das sind schöne Vorsätze für den März, ich freue mich auf Bilder.
    Ich muss jetzt erstmal den HH-Trip auf die Reihe bekommen und hier wird heute mit der Küche voll durchgestartet. Ich freue mich auch auf den März, hat er doch nette Termine für mich parat.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    dass klingt ja interessant. Was verstehst du denn unter deiner
    Fastenzeit????? Ich freu mich schon auf deine Osterbasteleien.
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    Dein Plan für März klingt gut! Eine schöne Mischung ist das :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    inspirierend ist Deine März-Liste, da sind mir auch direkt ein paar Ideen gekommen, was ich diesen Monat alles möchen möchte / könnte (und sollte). :-)
    Vor allem das mit der "Sonne geniessen" hört sich natürlich sehr verlockend an... ;-)
    Alles Liebe und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ,
    na das klingt doch wieder ganz nach Claudia und auch
    wieder zuversichtlich , freu .
    Das frühlingshafte Wetter und das beginnende Blühen
    beflügeln einen schon ausreichend . Obwohl ich müsste
    auch mal dringend wieder das Meer sehen , aber ich geh
    so mit meinem Garten auf , das ich mich nicht aufraffen
    kann mal zu verreisen .Ach auch egal , erstmal muss ich
    endlich diese blöde Erkältung los werden , das geht schon
    viele Wochen . Dann der Stress auf Arbeit . Momentan
    hab ich Lust auszusteigen , aber rein finanziell ist das schon
    irrwitzig .
    Jetzt erfreu ich mich jedenfalls an der Sonne , den milderen
    Temperaturen und auf meinen Garten .
    Fastenzeit , ja mach ich auch wieder . Oh na und auf deine
    Basteleien bin ich auch schon gespannt .
    Und erzählst du dann zu gegebener Zeit vom Katerbesuch ?
    Frühlingshafte beschwingte Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ich bin zufällig auf Deinen Blog gestoßen, und bin dann gleich bei den schönen Krokussen hängen geblieben. Bei uns im Garten sind die leider noch nicht so weit und es ist bei uns leider auch wieder kälter geworden:-(
    Deine Liste für März hört sich gut an.
    Das Bild mit der Birke gefällt mir auch sehr gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      ein Mann als Leser beim Alltagbunt (also einer, der nicht zur Familie gehört ;o) da bin ich ganz sprachlos!
      Schön, wenn es dir hier gefällt...
      Die Birke steht vor meinem Küchenfenster. Zu jeder Jahreszeit ein lohnender Anblick.
      Auch dir eine gute Zeit.

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    ich freue mich auch schon sehr auf die Sonnenstunden auf dem Balkon,auch wenn es heute noch nicht so danach aussieht...
    Du hast es gut und kannst das Meer sehen in diesem Monat*hach*
    Hab einen guten Start in den März!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia!
    Da hast Du ja wieder viele schöne Dinge vor im März. Wissen würd ich schon gerne, wie Du Deine Fastenzeit begehst... ich möchte während der Fastenzeit auf Alkohol und Naschis verzichten und weniger mit meinem Kind streiten ("Streitfasten" sozusagen...). Dein T-Shirt hab ich mir auch wieder angeschaut, das ist ja wirklich einzigartig !
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. lass uns gemeinsam auf den März freuen. auf den Frühling, auf die Wärme! (hoffentlich) und zeig Bilder vom Minielefanten... ich mag Elefanten so gerne :)
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia, ich bin gerade über Deinen Blog gestolpert. Du hast wirklich viel vor im März. In Salzburg war der Start in den März nicht so rosig. Es ist saukalt, windig und nass. Hoffentlich ändert sich das ganz schnell, denn ich möchte auch den Garten genießen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      herzlich willkommen beim Alltagsbunt!Schön, dass du hergefunden hast.
      Hier bei uns war heute das reinste Aprilwetter.
      Hoffen wir einfach für die kommenden Tage das Beste...

      Löschen
  11. liebe Claudia,
    auch ich habe Deinen Blog gerade entdeckt und schon ein bisschen gestöbert! Es gefällt mir und ich bleibe gerne hier.
    Bei uns blühen auch die Krokus schon im Garten.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      na sowas, gleich drei neue Leser an einem Tag?!
      Ich staune und freue mich sehr, dich hier begrüßende dürfen!

      Löschen
  12. Liebe Claudia,

    ja, ich freue mich mit Dir auf den März und auf den Frühling.♥

    Die Schildkröten legen wirklich auch ohne Männer Eier :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Auf den März freu ich mich auch! Na ja, wer nicht... Schön, dass Du das Meer sehen wirst - das wird Dir gut tun.
    Hattest Du eigentlich den Orangenkuchen gebacken? (ja, jetzt wird nachgefragt :-) )
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Was für wunderschöne Vorhaben Du Dir für den März ausgesucht hast, liebe Claudia! Hachz.. ich bin auch schon voller Vorfreude! Und Du wirst das Meer sehen? Siehst Du mich vor Neid einbissel blasser werden?? Herrlich, das Meer. Da wünsche ich Dir jetzt schon eine gute Reise! Auf den Frühlingsreigen und den Mohrrübenkuchen bin ich jetzt schon gespannt. Das wird eine Frühlingsfreude! Ganz liebe Grüße und einen feinen Tag, Nicole (bei der der Wind um Haus ächzt und der Regen gegen die Rollos prasselt und die nun die Jungs aus den wohligwarmen Betten schmeißen muss.. seufz!)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia, ich bin heute auf deiner Seite gelandet und hab gleich mal länger hier verbracht... schließlich musste ich ja auch sehen, wie das Frühlingsshirt aussieht. Und es ist wirklich ein einzigartiges, Shirt, das super zum Frühling passt! Gute Idee!
    Liebe Frühlingsgrüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,
      nimm dir gern eine Tasse Tee und setz dich ein wenig dazu, wenn es dir bei mir gefällt ;o) Wie schön, dass du mein Shirt magst und DANKE für deine lieben Worte!

      Löschen
  16. Ein schöner Anblick sind die herrlichen Krokusse, liebe Claudia und schöne Tulpen hast Du Dir gegönnt! Rüblitorte habe ich schon lange nicht mehr gebacken, obwohl die sehr lecker schmeckt und durch die Möhrchen herrlich saftig ist. Raclette wird es ganz bald auch hier geben, denn da habe ich noch Käse eingefroren. Am Räumen und Ausmisten bin ich immer mal wieder und bald werde ich auch mal mit Frühjahrsputz beginnen müssen - drinnen und draußen.
    Viel Freude und Engergie für Deine Vorhaben im März
    wünscht Dir mit lieben Grüßen
    Nele

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,

    ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß bei allem was du dir vorgenommen hast. Zum Chor müsste ich auch mal wieder. Muss gleich mal meinen Chorleiter anschreiben.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥