Sonntag, 16. April 2017

Gesegnete Ostern!


Henne oder Ei?

Die Gelehrten und die Pfaffen
streiten sich mit viel Geschrei,
was hat Gott zuerst erschaffen -
wohl die Henne, wohl das Ei!
Wäre das so schwer zu lösen - 
erstlich ward ein Ei erdacht,
doch weil noch kein Huhn gewesen - 
darum hat´s der Has` gebracht!
Eduard Mörike


Osterlicht...

...Ostertisch...

...Osterhasenreigen...

...Osterspaziergangswetter...

...Osterkuchen (gebacken vom jüngeren der beiden Lieblingssöhne)...

... und Osterfreude im Nest

Nach einem vollen und kurzweiligen Tag mit meinen Lieben ist nun Ruhe eingekehrt und wir genießen gemütlich den Abend. Hoffentlich hattet auch ihr einen entspannten und harmonischen Ostersonntag?!

Allen lieben Lesern wünsche ich von Herzen frohe und gesegnete Ostern!


Kommentare:

  1. Liebe Claudia!
    Auch hier noch einmal von Herzen frohe Ostern ! Schön hattet Ihr es, an diesem Tisch möchte man doch gerne Platz nehmen. Besonders angetan hat es mir der Blütenkranz am Fenster... Du bist wirklich eine Papier-Künstlerin ! Auch die Freude im Nest kann ich gut nachempfinden, sooo schön, dass sich die Amselfamilie wieder bei Dir niedergelassen hat.
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    einen schönen Ostertisch hattet ihr. Der Kuchen sieht zum anbeißen aus.
    Mein Besuch kommt erst heute. Ich freu mich drauf. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    bei dir schien sogar die Sonne?!Soooo schön und die kleinen Vogelkinder sind pünktlich zum Osterfest geschlüpft😊
    Hier gießt es wie aus Kannen...
    Hab noch einen schönen Ostermontag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Spruch :-)
    Wir hatten einen ganz gemütlichen Familien-Couch-Ostersonntag mit spätem Frühstück und Mittagessen am Abend. Waren kurzfristig einen Tag früher vom Skiurlaub zurückgekommen, konnte noch schnell am Samstagabend ein paar Lebensmittel einkaufen und dann haben wir es uns gutgehen lassen. Tolle sehen Kuchen und Ostertisch aus! Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das war wohl ein sehr schöner Ostersonntag. Wir haben nur gechillt, da wir ja am Abend vorher aus dem Urlaub gekommen sind.
    Ich bewundere mal wieder die Backkünste Deines Sohnes!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    schön hast Du es für Euch gemacht.
    Am Ostermontag konnte ich seit langem alle vier Söhne in die Arme schließen, kostbare Stunden, die wie im Flug vergingen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    der Osterkuchen sieht ja so was von lecker aus und ist bis auf den kleinsten Krümel verputzt, stimmt's...tolle Backkünste hat Dein Sohn ;-))
    Danke für Deine netten Worte, Du fragst nach Rhabarber im Topf?
    Der wächst bei uns aus Platzmangelgründen schon seit etlichen Jahren im Topf und brachte immer gute Ernten. Im letzten Jahr habe ich ihn, weil er so groß geworden ist, auf zwei Töpfe verteilt, ihn in gute Erde gesetzt, gutes Futter nochmal gegeben und ihn über den Winter ruhen lassen. Die Töpfe müssen nur hoch genug sein, weil der Rhabarber kräftige Wurzeln hat. Somit auch Balkongeeignet, wünsche Dir gutes Gelingen bei Deinem Vorhaben ;-)))
    Bei uns hat es gefroren und jetzt scheint die Sonne.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wunderschöner Ostertisch verwöhnt mit ein bisschen Sonne!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia, dieser wunderbare, strahlende Ostertisch hat das usslige Wetter ja sicher absolut vergessen lassen. Dein Sohnemann ist ja ein wahres Backwunder - der Kuchen sieht sooo lecker aus.
    Du hast bestimmt eine Idee in die richtige Richtung - unser Flo und seine Suse geben sich Ende August das Jawort und natürlich werde ich davon berichten. Schließlich sind gerade spezielle Aufgaben in unsere Hände gelegt worden. Dann und wann also Näheres - ich bin selbst gespannt und vorfreudig. Sei ganz lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen, liebe Claudia. An Deinem wunderschön eingedeckten Ostertisch hätte ich mich auch gerne gesetzt und mit Euch geplaudert und geschmaust. Wie schön, dass Ihr Ostern in solch einer geselligen Runde verbringen konntet. Claudinchen, ich glaube, ich habe mich noch gar nicht für Deine liebe Karte bedankt. Wie schön, dass Ihr doch noch ein paar Tage ausfliegen konntet. Apropos "fliegen" - die kleinen Amselkinder sind ja allerliebst! Und Frau Amsel hat wirklich nichts dagegen, dass Du Fotos machst? Wie wunderbar! Liebe Claudia, ich wünsche Dir ein feines Wochenende, mit ganz viel Erholung. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia, ich habe durch Zufall deinen Blog vor vier tagen entdeckt, ...und jetzt nur gelesen und gelesen. Bis ganz zum anfang. Oh, wie schön zu lesen, staunen und sich mit dir freuen... ähnlich wie du denken. Bitte, schreib nett und unterhaltsam weiter und lass mich ab und zu an deinem leben teilhaben....viele grüße von verena aus bamberg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena,
      im Ernst?! Du hast mein gesamtes Blog von Beginn an durchgelesen? Das ist mir aber eine große Ehre.
      Vielen Dank für deine Worte und das Lob.
      Ich werde mir Mühe geben, deinem Wunsch zu entsprechen ;o).
      Unter deinem Namen finde ich keinen Link zu einem Blog. Schreibst du auch irgendwo?
      Claudiagruß

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    was für ein wunderbarer Ostertisch, sehr lecker aussehender Kuchen und überhaupt liest es sich wieder so schön.
    Ich wollte Dir schon solange schreiben, aber da kommt das eine und das andere wieder dazwischen und ich bekomme nichts auf die Reihe.
    Aber jetzt wieder zu Dir und Deinen Amselkindern.
    Mittlerweile sind sie bestimmt schon fast ausgeflogen. Ich finde es ja interessant, dass sie Dich so einfach fotografieren lassen, aber vielleicht sind es ja wirklich die Eltern von vorigem Jahr und die wissen, dass Du es nur gut meinst.

    Ich hoffe, dass ich jetzt mal ein bisschen beständiger im Kommentieren und Bloggen sein kann.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit


    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥