Mittwoch, 12. Juli 2017

Sommersalat mit WASSERMELONE!


Hmmmmmh! Eine große Liebe ist das...




... schon damals in der Küche meiner Großeltern...




... und auch heute noch!

Pur - oder auf moderne Art: als köstlicher Salat mit Rucola, Schafskäse und Balsamicocreme. 
Das Dressing besteht nur aus frisch gemahlenem Pfeffer, etwas Essig und Olivenöl. Hier aufgeschrieben, weil ich es immer vergesse. Schäm. 
Es ist nur - ich kann ihn ganz allein aufessen. Der jüngere der beiden Lieblingssöhne isst keine Wassermelone und der Liebste keinen Rucola. 
Was ist mit euch? Mögt ihr auch so gern Wassermelone? Dann setzt euch doch zu mir und nehmt euch eine Portion... Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    anke für das Rezept. Ich habe in diesem Sommer auch diesen total leckeren Salat entdeckt, mir geht es aber wie Dir.. keiner aus meiner Familie, möchte diesen leckeren Salat. Zum Glück gibt es Freundinnen :)
    Herzliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      also ich finde es jetzt gar nicht sooo tragisch, den Salat nicht teilen zu müssen. Der schnabbuliert sich einfach weg und schwupps hab ich die Schüssel auch allein leer ;o)
      Hab ich dir eigentlich schon für die liebe Post gedankt? Ich glaub nicht. In letzter Zeit bin ich ein echtes Siebhirn... Dabei hab ich mich SOOO sehr gefreut, dass du immer wieder an mich denkst. DANKE!!!
      Claudiagruß

      Löschen
  2. Liebe Claudia!
    Da nehme ich doch gerne eine Portion ! Ich trau mich zwar nie über Salate drüber, die Obst enthalten, aber probieren würde ich gerne davon. Wassermelone lieben wir hier auch alle. Vor allem bei dieser Hitze, die momentan herrscht! Hauswurzen wurden übrigens früher sogar auf Hausdächer gepflanzt, um vor Blitz zu schützen. Vielleicht haben ja nur böse Hexen Probleme damit... somit brauche ich mir keine Sorgen zu machen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    ein sehr köstlich klingender Salat, und genau richtig bei heißen Temperaturen!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥
    P.S. Ist meine Post bei Dir angekommen?

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhhh.. schaut das lecker aus, Claudia! Wassermelone geht doch immer, gelle?! Wir mögen hier alle Wassermelone.. sogar die Hühner ;)) Vielen Dank für das appetittlich ausschauende Rezept. Ich werde es gerne mal ausprobieren. Liebste Grüße, Nicole (nur noch heute und morgen - dann haben wir Ferien!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Was warst Du doch für eine süße Maus ;))) (Biste wahrscheinlich immer noch.. lach!!)

      Löschen
  5. Ich nehm auch was , wenn überhaupt noch was da ist .
    Familie ist schwierig , hier ist das auch oft so , der eine
    dies nicht , der andere das nicht , da weiß man manchmal
    garnicht , was man so auf den Tisch bringen kann .
    Das es Leute gibt , die Melone nicht mögen , kann ich so
    garnicht nachvollziehen , so lecker und erfrischend . Für mich
    am liebsten klassisch , aber ein Kollege führt uns immer mal
    an neumodische Rezepte . Melone mit Feta und Melone gegrillt ,
    was fand ich das erst iehhh . Aber ich koste ja immer wenigstens
    und siehe da , nicht übel .
    Und bei deinem Salat bräuchte ich garnicht überlegen 😊
    Schade , das wir soweit auseinander leben , bei dir würd ich mich
    öfter als Mitesser einladen .
    Hab einen schönen Tag , liebe Grüße zu dir .
    JANI

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag sehr gerne Wassermelone:-)und Schafskäse...und Rucola... der Salat schmeckt mir bestimmt! DAnke für das Rezept.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Claudia,
    ich mag Wassermelne sehr gerene. Im Salat habe ich sie allerdings noch nicht probiert, deshalb freue ich mich über das Rezept, denn dieses Rezept beinhaltet alles was ich sehr gerne mag.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia, auch wenn bestimmt nichts mehr übrig ist... komme mal wieder zu spät...ist das mein absoluter Lieblingssommersalat. Bei uns gibt es dazu immer noch geröstete Pinienkerne. Die passen wunderbar. Ich schicke ganz liebe Freitagsgrüße in deine Richtung. Lass es dir gut gehen und genieße das Wochenende, das hoffentlich jetzt auch bei dir vor der Tür steht. Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    ja, ich mag Wassermelone auch so gerne.
    Seit letztes Jahr auch gerne als Salat.
    Schaut super lecker aus, guten Appetit.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia, wie süß das Bild ist ♥
    Ich würde zuuu gerne von diesem erfrischenden Salat eine Portion nehmen. Ich kenn das, der Liebste isst weder Rucola noch Wassermelone (außer wenn sie kernarm ist und am besten schon klein geschnitten. Er schnippelt überhaupt nicht gerne Gemüse und Obst...).
    Ganz liebe Grüße!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Vermutlich ist dein Salat bis heute schon längst aufgemümmelt (welk wird sowas ja nicht, weil lecker), also keine Chance für mich, auf diese Köstlichkeit von dir.
    Da muss ich wohl mit meinem Rest Nudelsalat "Italian Style" von gestern Vorlieb nehmen. :-P
    Ganz herzliche Grüße
    (aus der internet-Versenkung *ggg*)
    Lehmi

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr! ♥ DANKE! ♥