Dienstag, 20. März 2018

Frühlingsanfang 2018?!





Hier wird der Frühling vermisst!
Er zeichnet sich aus, 
durch wärmende Sonnenstrahlen,
blauen Himmel,
laue Lüfte.
Meist trifft man ihn an, in Gesellschaft 
gelber Narcissen,
summender Bienen 
und gaukelnder Schmetterlinge.
Wer weiß, wo er sich versteckt hält?
Wir vermissen ihn sehr.
Sachdienliche Hinweise bitte direkt 
an Claudia vom Alltagsbunt!






Kommentare:

  1. Wahrscheinlich ist der Frühling vom Winter gekidnappt worden. Ich hoffe, der Winter kommt schnell hinter Schloss und Riegel und der Frühling wird wieder frei gelassen.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein? Kidnapping? An diese Variante hatte ich noch gar nicht gedacht.
      Dann warten wir also die Lösegeldforderung ab ? ;o)

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    positiv denken bitte. Er zeichnet sich auch durch Vogelgezwitscher aus und das ist auf jeden Fall schon vorhanden;0) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Kirsten, du machst mir Hoffnung. Ja, die Vögel habe ich auch bereits gehört!

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    ich bin sicher, er wird bald aus seinem Versteck hervorkommen! Gestern nachmittag ( nach morgendlichem Schneefall )konnte man es hier bei 9° und herrlichem Sonnenschein schon fühlen!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    der Frühling wird auch bei uns schmerzlich vermisst. Sehr frostige Nächte und tagsüber Schneeschauer am Tag des Frühlingsanfangs, so präsentierte sich gestern der Frühling bei uns in der Region.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ich vermisse den Frühling auch schon arg,denn hier liegt nun schon wieder Schnee :(
    Das erste Foto gefällt mir besonders gut mit der Sonne zwischen den Bäumen!
    Irgendwann wird sich der Lenz schon zeigen,ganz bestimmt!
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ich will auch Frühling!!
    Aber solange Frau Holle da oben noch so viele Federbetten auszuschütteln hat, wird es wohl noch kalt bleiben und schneien.....lach!

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Narzissen, blauer Himmel und Sonnenstrahlen sind heute endlich mal alle da (wenn die Narzissen auch mangels lauer Lüfte platt auf dem Boden liegen). Der Rest wird sich hoffentlich auch bald einstellen.
    "Geduld nur, Geduld - der Frühling ist nah..." (Tomte Tummetott)

    AntwortenLöschen
  8. :-))

    Liebe Claudia,
    auch hier wird der Frühling schmerzlich vermisst... Wir hoffen auf "Entschädigung" mittels eines langen und schönen Sommers (seufz)

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube er schmumelt hier mal ganz vorsichtig raus. Die Sonne ist da und der Himmel blau. Aber leider noch kalt, keine Narzissen und auch keine Schmetterlinge! So richtig traut er sich dann wohl doch noch nicht :-((

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,
    heute morgen war hier noch totaler Winter mit glatten Straßen und heute Mittag strahlt die Sonne vom Himmel. Ich denke der Frühling ist auf dem Weg, vielleicht noch etwas schlapp, aber die nächsten Tage wird er es bestimmt schaffen. An das Wetter vor zwanzig Jahren kann ich mich übrigens noch gut erinnern, es war wie heute - man verdrängt das nur!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Hier ist er jedenfalls nicht. Mit -6 Grad in der Früh bin ich ja wohl nicht mehr verdächtig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, wer weiß? Vielleicht ist das nur Tarnung ?! ;o)

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    Deine aktive Suche wird uns allen helfen und dann haben wir das "weiße Zeug" und die ungemütlichen Temperaturen (hoffentlich) bald vergessen. Ich bin hoffnungsvoll (habe das aber auch satt, vor allem immer wieder Schneechaos auf den Straßen:(.
    Herzliche Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      morgens das Auto in der Kälte freizukratzen nervt mich wirklich ganz gewaltig.
      Ach, ich möchte so gern mal wieder mehr Zeit draußen verbringen und in der Sonne auf meinem Balkon sitzen. Das tut einfach immer so unglaublich gut. Na, wir müssen uns wohl noch gedulden.

      Löschen
  13. Ab und an luckt er wohl durch die Schneewolken... ich vermisse ihn auch.
    Sehnsuchtsvolle Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. winkt er nicht zwsichen den Sonnenschein hervor der Frühling, nur er verschwindet zu schnell wieder udn lässt die Morgen frösteln immer noch und der Wind fühlt sich so kalt an wenn ich Fahrrad fahre. Ach möchte ich mal Mütze und Schal ausziehen so befreit radeln wieder.
    Schöne herzliche Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  15. Tss.. Frühlingsanfang. Ich komme gerade aus dem Wald, liebe Claudia. Wärmer ist es ja geworden, plus 2 Grad stand auf dem Außenthermometer. Aber ehrlich? Wer will schon eisig kalten Regen?? Also ich nicht. Wenn ich den Frühling entdecke, schicke ich Dir eine Nachricht! Versprochen ;)) Dir einen wunderbaren Donnerstag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Auch hier ist von Frühling nichts erkennbar... es schneit!!
    Trotzdem rundherum einen erfreulichen Donnerstag!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  17. Gestern hat er mal für einen Tag hier vorbeigeschaut, aber leider ist er schon wieder weiter gezogen.
    Hier schneit es sogar schon wieder.... ich will das nicht mehr...
    Wenn er nochmals zurückkommt, schicke ich ihn auch bei Dir vorbei.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    gestern war der Frühling bei uns Gast, heute ist er schon wieder im tristen Grau in Grau und Nieselregen untergetaucht.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  19. Aus irgendeinem Grund will er einfach nicht kommen:-) ich verstehs nicht....schon wieder Schnee schippen..
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab ihn gefunden liebe Claudia, kommmmmm schnell hier ist es heute herrlich und auch am Dienstag war die Sonne bei uns zu Besuch und wir haben einen schönen Ausflug in den Taunus gemacht♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden. Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥