Freitag, 11. Mai 2018

Suchbild - mit ... ganz besonderer Balkondeko ;o)


Hallo ins Bloggerland!

Hoffentlich konntet ihr gestern alle den freien Tag genießen und ward nicht zu sehr von den Unwettern betroffen?
Ich habe Christi Himmelfahrt in Münster beim Katholikentag verbracht und auch, wenn der Tag ziemlich verregnet war, blieben wir von Gewitter und Hagel zum Glück verschont.

Am vergangenen Montag entstanden beim Kaffeetrinken in der Frühe auf meinem Balkon die folgenden Fotos, die ich euch heut gerne zeigen möchte.
Im Frühling 2017 hatte ich für den Wohnzimmertisch aus verschiedenen Zweigen einen großen Kranz gewunden, der inzwischen auf dem Balkon hängt.
Könnt ihr die besondere Deko erkennen?




Moment, ich zoome mal näher heran...




... und noch etwas näher...




...und ganz nah!




Sieht er nicht aus, wie dort hin drapiert?! Nach dem letzten Foto breitete der Piepling allerdings seine Miniflügelchen zum ersten Flug aus, flatterte von Balkon und ist mit seinen beiden Geschwistern fortan im Vorgarten anzutreffen ;o)
Leer ist nun zunächst das Amselnest.
Habt es gut, ihr drei.
- Und allen lieben Lesern hier ein schönes Wochenende!





Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    voll süß dein Schnappschuss:) Dir auch ein schönes WE.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie herzig !
    Schön, dass es wieder Nachwuchs
    im Hause Alltagsbunt gibt :-)
    ♥lich grüßt Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie niedlich!
    Bei uns hat es es gestern am späten Nachmittag geregnet und ein bisschen gedonnert. Bis dahin war es warm und Sonne!

    Dir auch ein schönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Diese Amselfamilie so direkt vor der Nase ist ein wahres Geschenk! Bei uns piept's in mehreren Kästen, aber das bekommt man nicht so genau mit. Meistens fliegen die Jungen aus, ohne das man es mitbekommt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so ein goldiger Schnappschuss und wirklich die allerschönste Dekoration in einem Kranz.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, liebe Claudia, so ein Glück aber auch, daß Du die Pieplinge so nah beobachten kannst. Alles Gute für den Start ins Leben den Kleinen.

    Schönes Wochenende wünscht Mia

    AntwortenLöschen
  7. Lebende Deko ist auch nicht schlecht :) Ganz süß euer Amselnachwuchs.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    das ist die schönste Deko,die man sich wünschen kann!
    So putzig,das Amselkind!
    Bei meinen Eltern im Nistkasten sind gerade auch wieder Kohlmeisen:)
    Hier hat es auch nicht viel geregnet gestern.
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    die gefiederten Untermieter haben wirklich viel Vertrauen zu Dir!Warst denn Du nur einen Tag beim Katholikentag?
    Wir freuen uns gerade auch an gefiederten Mitbewohnern, dieses Jahr haben wir auch wieder Schwalben, das freut die ganze Familie:)
    Herzliche Grüße für noch ein gutes Wochenende! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, von Mittwoch bis gestern Abend war ich dort. Für heute gibt es andere schöne Pläne ;o)
      Scjwalben beobachten zu können, find ich toll. Die kleinen Köpfchen, die aus den Nestern gucken und die eleganten Flugrunden... ♥

      Löschen
  10. Da hast du wirklich ganz besondere Mitbewohner, es ist schön, wenn solch scheue Tiere sich so sicher fühlen, dass sie da wohnen und jedes Jahr wiederkommen! Aber sie werden von dir ja auch bestens unterstützt.
    Dieses Jahr hatten sie ja beste Bedingungen, Wärme und wenig Regen - kann es sein, dass es da noch eine zweite Brut gibt?
    Hab ein schönes Wochenende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, bisher gab es jedes Jahr zwischen 3 - 5 "Durchgänge". Frau Amsel hat auch direkt, nachdem die Pieplinge ausgeflogen waren, das Nest wieder aufbereitet. Ich nehme an, es gibt bald neue Eier. Leider sind die kleinen Nestflüchter ja ziemlich gefährdet und nicht alle werden groß. Besonders die Elstern sind ein Problem. Die beißen den Kleinen die Köpfe ab. Ein gruseliger Anblick...

      Löschen
  11. Liebe Claudia,

    solch ein kleines Nest finde ich auch ab und an bei mir. Ich habe meistens Wiesenpieper und finde nur immer Zweige und dann sind sie fort - und nächstes Jahr aufs Neue.

    Hab`ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine ganz süße Balkondeko, die Du uns zeigst liebe Claudia,
    ich wünsche den drei Minis alles Gute und hoffe, sie kommen vielleicht irgendwann zum Brüten zu Dir zurück.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia, was für ein bezauebrnder SChnappschuss!
    Danek für das tolle Bild!
    Bei uns war der Feiertag zum Glück ohne Unwetter, ein bischen trüb und Regen, so auch gestern ... aber ansonsten war es ein schönes Wochenende!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Wenn du mir eine Rückmeldung hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr und sage ♥ DANKE ♥
- weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Diese Daten werden benötigt, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Du kannst deinen Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist.
Diese Funktion kann jederzeit über einen Link in den Info-Mails wieder abbestellt werden.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog, sowie der Google- Datenschutzerklärung.)